Obrazy na stronie
PDF
ePub

At nihil vel sentiunt vel vident, sed Aber sy wellends nit wüssen und in tenebris ambulant. Movebuntur nit mercken, sy wandlend in der ergo omnia fundamenta terrae. finsternus; darumm müessend alle

grundvestinen der erden bewegt

werden. Equidem dixeram: Vos dii estis, Ich hatt geredt : ir sind gött, vos filii altissimi estis omnes. und süo des höchsten all mitein

ander. Veruntamen hominum more mo- Aber ir müessend sterben wie riemini, et sicut aliquis tyrannorum die menschen, und hinvallen wie cadetis.

einer der fürsten. Exurge Deus et vindica terram! Stand uf o gott und richt die tibi enim universae gentes haeredi- welt, dann du bist der erbherr in tario iure debentur.

allen völckeren.

LXXXII.

LXXXII. Asaphi hymnus gratulatorius.

Invocatio est divini auxilii, hostibus con- Es ist ein anrüeffen götlicher hilft, so sich iuratis ac bellum instruentibus.

die fygend zemen rottend, und sich zuo krieg

rüstende Deus ne taceas, ne cesses, et ne O gott nit schwyg du, bis nit cuncteris Deus!

ghörlos, gott hab nit ruow. Ecce enim hostes tui tumultuantur Dann sich dine figend tobend, et osores tui efferunt caput. und die dich hassend richtend den

kopf uf. Adversus populum tuum occultas Sy tuond bös heimlich radtschleg sutelas struunt et coniurant adversus wider din volck, sy beratepd sich arcana tua.

wider dine heimlicheiten. Dicunt: Adeste, extirpemus eos Sy sprechend : woluf wir wellend e gentium numero , ut nominis us den völckeren usriten, das man Israëlitici nulla memoria reliqua fiat. des namens Israel nit me gedencke.

Conspirarunt enim ex corde, et Dann es habend sich von hertzen foedus in te coniurarunt.

mit einander beraten, und wider

dich einn pundt gemacht, Tabernacula Idumaeorum et Isma. Die hätten der Edomiten und elitae, Moabitae et Hagareni, Ismaeler, die Moabiten und die

Hagarener, Gebal, Amon et Amalec, Palae- Gebaliter, Ammoniten und Amastini cum Tyri civibus.

leckiter, Philistiner mit denen die

zuo Tyro wonend. His adhaeret Assyrius , perpetuus Assur ist inen ouch apkleybt, sy commilito filiorum Loti. 30. sind ein arm der siinen Lot. 0770.

Fac eis sicut Madianitis et Sisarae, Tuo inen wie den Madianiten , sicut Iabino ad flumen Chison. wie Sisra, wic Iabin am wasser

Kischon, · Qui fracti sunt in Endore et Die yertilgget sind in Endor, sterquilinium terrae facti.

und zuo mist der erden worden. Zuinglii univ. opera. Vol. V.

26

Duces autem eorum similes fac Mach ire fiirsten wie Oreb und Orebo, Zebo, Zebaeae et Zalma- Zeeb und Sabah, und wie Zalmunah nae, omnes duces eorum,

alle ire obresten. Qui dixerunt: occupemus nobis Die do sagend : wir wellend ynhabitaculum Dei !

nemen die schönen ding gottes, Deus ineus redde eos rotae simi. O gott mach sy wie ein rad, wie les, et stipulae quae vento expo- stupflen vor dem wind. sita est!

Sicut ignis nemora incendit, et Wie das führ das einn wald versicut montes flamma inflammat: brennt, und wie einn flammen der

die berg anzündt, Sic persequere illos procella tua Also durächt sy mit dinern sturmet turbine tuo obrue.

wätter, und mit dinem wirbel ver

wirr sy. Perfunde vultus eorum pudore, Füll ir angsicht mit schanden, ut requirant nomen tuum, Domine. das sy herr dinein nainen nach

fragind. Erubescant et conturbentur usque Sy werdind schamrot und verin sempiternum , confundantur et wirrt immer und ewklich, sy wer

dind gschendt und kömind uinm, Ut experiantur te Dominum solum Und erkennind das du und din esse, nomen tuuin solum, te solum nam herr allein din ist, du höchster altissimum super omnem terram. über alle erden.

pereant.

LXXXIII.

LXXXIII. Adhortatorii generis super torculari

filiorum Cores hymnus.

Comparatione carnalis laetitiae horum, qui in celebritatibus frequentes conveniunt, animorum Deo viventium tranquillitas adumbratur.

Er gibt under der glychnus dero, die im tempel wontend und alle ding vollbrachtend, de verston die zier und ruoro dero, die in gott vertruwend.

• Quam amabilia sunt habitacula Wie lieblich sind dyne wonungen tua , Domine exercituum!

o herr der herzügen. Concupiscit et deperit anima mea Min sel begert und blanget nach atria domini, cor et caro mea ge- den höfen des herren, min hertz stiunt ad deum vivum.

und fleisch frolockend über den

läbendigen gott. Ubi et passer domicilium sibi in- Ouch hat der spar ein hus funden, venit, et turtur nidum quo foetus und die turturtub ir nest, da sy suos reponat, aram videlicet tuam ire jungen hinleg, namlich dine Domine, exercituum rex meus et altar o herr der herzügen, du min Deus ineus.

king und min gott. O beatos quum qui domi tuae Woldenen die in dym hus wonend, babitant , tum qui te laudant! 730. die lobend dich für und für. 30. ,0 beatos quorum robur tu es, Wol dem menschen dess stercke in quorum cordibus laudes tuae in dir ist, in dero hertzen eben ist. sunt !

Quum enim in lacrimarum valle So sy in dem tal der trähen wandproficiscuntur, vice fontis eis utun- lend, so haltend sy es fiir ir wonung; tur, et dux ipse gratulationibus ouch so der gsatztgeber sy mit giiete ornatur.

umgibt. ? Transeunt de opulentia in opulen- Sy gond von einer wolhab zuo tiam ; deinde videtur eis Deus in der andren, und erschynt inen gott Zione.

der gott Zion. Domine Deus exercituum exaudi Herr gott der herzigen erhör orationem meain, aurem praebe min gebätt, vernims o gott laacob.

[ocr errors]

30.

Inspice scutum nostrum Deus, Bsich o gott ünser schiltt, und et intuere vultum Christi tui. sich an dinen Messiah.

Quia suavior est una dies in atriis Dann ein tag in dinen höfen ist tuis quam alias mille. Malo ostia- besser denn tusend; ich wil mich rius esse domi Dei mei quam ver- lieber des tiirhietens verniiegen in sari in tabernaculis impiorum. dein hus inines gottes, dann in des

gotlosen zelten wonen. Lux enim et securitas est Domi. Dann gott der berr ist sunn und nus deus, gratiam et gloriam dabit schilt, gnad und macht gibt der Dominus, nullo bono destituit eos herr, er wirt ghein guots entziehen qui integre vivunt.

denen die ufrecht wandlend. O beatos, Domine deus exerci O herr der herzügen, wol dem tuum! qui in te sperant!

menschen der in dich vertruwt..

LXXXIV.

LXXXIV.
Adhortatorii generis filiorum

Core hymnus.
Anzia oratio pro liberatione captivitatis tam
Babylonicae quam scelerum quae per Christum
deleta sunt.

Es ist ein engstig verlangen der Babylondschen erlösung, und gottes anrüeffen und reitzen darzuo. "

Propitius sis Domine terrae tuae, O herr der ein wolgevallen hast restitue captivitatem Iacobi! ghebt an dynem land, und wider

kert die gefencknus laacobs. Tolle scelus populi tui, et operi Der hin nimpst die misstat dynes omne peccatum eorum! 0750. volcks, und verdeckst all ir sünd.

hod. Tolle omnem indignationem tuam, Der allen dinen zorn miltest, und redi a furore irae tuae !

dinen zorn von wiieten abwendst. Redi ad nos Deus salvator noster, Bring üns wider o gott inser heil, solve tuam erga nos indignationem! und tuo ab die ungnad die du gegen

üps hast. Num in perpetuum succensebis Wiltu ewklich über uns zirnen, nobis , aut protelabis iram tuam a und dinen zorn strecken über alle generatione ad generationem? . nachkomen ?

1) Oder: dann der gsatztgeber gibt ouch gnad.

[ocr errors]

Nonne redibis potius ac restitues Wiltu dich nit wenden und üns nos, ut populus tuus laetetur in te? erquicken, das sich din volck in dir

fröwe? Ostende nobis Domine bonitatem Zeig üns herr din giete, und gib tuam, et salute tua nos dona! üns din heil.

Auscultabo quid mandaturus sit O das ich horte was gott der Dominus Deus : mandabit enim pa- herr reden wirt, so er-friden zuo cem populo suo et sanctis suis, sinem volck reden wirt, und zuo quo minus ad stultitiam conver- sinen heligen, das sy sich nit zur tantur,

torheit kerind. Nam propinqua est salus eius Dann sin heil ist nach denen die metuentibus eius, et gloria eius ut inn fürchtend, das eer in unserem habitet in terra nostra.

land wone. Bonitas et fides occurrent sibi Güete und trüw werdend einmutuo ; mutuo sese osculabuntur andren begegnen, grechtigheit und iustitia et pax.

friden werdend einander küssen. Veritas de terra gerininabit et Trüw wirt uss der erden wachiustitia de coelo orietur.

sen, und grecbtigheit von himel

herab gsehen werden. Dominus donabit bonitatem, et Der herr wirt ouch guotes geben, terra nostra reddet annonam suam. und ünser land wirt sine frücht

geben. Iustitia praeambulabit coram eo, Grechtigheit wirt vor imm wandut viam muniat ingressui eius. len, und sine tritt uff den weg

richten.

LXXXV.

· LXXXV.

Davidis oratio. Communis oratio est, petens ab hostium insidiis et adversitatibus liberari.

Es ist ein gmein gebett, das begert von ufsatz der fyenden und widerroertigheit erlöst werden.

Praebe mihi Domine aurem tuam, Herr neig din or und erhör mich, et responde mihi : adflictus enim dann ich bin ellend und arm. et pauper sum,

Serva animam meam , quoniam Behüet min sel, dann ich bin innocens sum! salva servum tuum heilig; hilff dinem knecht du min Deus meus sperantem in te ! gott, der sich verlasst uff dich.

Miserere mei Domine ad te sine Bis mir gnädig herr, dann ich intermissione clamantis !

rieff täglich zuo dir. Laetifica animam servi tui: ad te Erfröw die seel dines knechts, enim Domine mentem meam tollo. dann herr zúo dir erheb ich min sel.

Quoniam tu Domine suavis et Dann du herr bist giietig und milis es, ac misericordiae dives erbittlich, und viler gnad allen die omnibus in vocantibus te.

dich anrüeffend. Da aurem Domine orationi meae, Vass min gbett ze oren herr, und . et attende voci precationum mearum! vernim die stimm miner klagen.

Tempore tribulationis meae te Zuo der zyt miner not rüeff ich invoco : nam tu exaudis me. dich an, und du erhörst mich,

Nullus est inter Deos, tibi similis, . Herr gheiner under den götten Domine; nullus tibi rebus gerendis ist dir glych, und tuot gheiner taten par est.

wie du. Omnes ergo gentes, quas fecisti, Alle völcker die du gmacht hast veniant, et adorent coram te Doinine, werdend kumen, und vor dir amet magnificent nomen tuum! bätten herr, und dinen namen eren.

Quoniam tu es magous, et magna Dann du bist grooss und tuost facis: tu solus es Deus.

wunder, du bist der einig gott. Duc me Domine viam tuam ut Ler mich herr dinen weg, das ambulem in veritate tua , castiga ich in diner warheit wandle, und. pectus neum ut unice metuat sich min hertz fröwe dinen namen nomen tuum.

ze fürchten. Gratias ago tibi Domine Deus So wil ich dich o herr min gott meus ex toto corde meo, et nomen loben uss gantzem hertzen, und tuum in aeternum magnificabo. dinen namen ewklich eren.

Quia bonitas tua grandia mihi Dann din gnad ist grösslich mit fecit: eruisti enim animam meam mir, du hast min sel von der tieffen de fovea quae subter me erat. . hell errettet.

Deus, violenti insurrexerunt in O gott es wütschend die hochme, et coetus audacium quaerunt fertigen über mich uf, und die rott animam meam , neque habent te der mechtigen suochend min seel, prae oculis suis.

und habend dich nit vor ougen. Tu ergo Domine Deus clemens Du aber herr ein barmhertziger et misericors , qui tardus es ad und giietiger gott, langsam zuo irascendum, sed propensus ad be- zorn, aber gnaden und trüw voll. nignitatem et fidem,

Convertere ad me et miserere mei! Ker dich zuo mir und erbarm da robur tuum servo tuo, et salutem dich min, gib din kraft dinem knecht, filio ancillae tuae!

und hilff dem sun diner dienerin. Fac mecum signum ad bonum, ut Tuo an mir ein zeichen der güete, co viso pudefiant osores mei, quod so werdends die nich hassend sehen tu Domine auxilium et consolationem und sich schemen, so du herr mir tuleris mihi.

gholffen und mich tröst hast.
LXXXVI.

LXXXVI.
Filiorum Cores hymnus

gratulatorius. · Hierosolymae encomium, quae fuit ecclesiae Es ist ein lobliche usbreitung der statt Hietypus.

rusalem ,, die ein figur der christlichen kil

- chen ist. Dominus amat portas Zionis, Der herr hatt die tor Zion, dero cuius fundamenta in monte sancto grundveste in den heligen bergen sunt, super omnia tabernacula Ia- ist, lieber denn alle wonungen cobi. 30.

Iacobs. Magnifica sunt quae in te dicun- Herliche ding seyt man von dir tur, a urbs Dei! 70.

du statt gottes. 750. Memorabo Rahab Babyloni, notis Ich erinner mich der Egypter mihi urbibus Palaestinae, denique und Babilonier das ichs kenne , sich

« PoprzedniaDalej »