Sitzungsberichte der Kaiserlichen Akademie der Wissenschaften, Philosophisch-Historische Classe, Tomy 51-52

Przednia okładka
K.K. Hof- und Staatsdruckerei, 1866

Z wnętrza książki

Co mówią ludzie - Napisz recenzję

Nie znaleziono żadnych recenzji w standardowych lokalizacjach.

Inne wydania - Wyświetl wszystko

Kluczowe wyrazy i wyrażenia

Popularne fragmenty

Strona 362 - Ut missi nostri", lautet §. 2 des erwähnten Capitulars, „ubicumque malos scabinos inveniant, eiciant et totius populi consensu in locum eorum bonos eligant. Et cum electi fuerint, iurare faciant ut scienter iniuste iudicare non debeant*.
Strona 545 - Stanford University Library Stanford, California In order that others may use this book, please return it äs soon äs possible, but not later than the date due.
Strona 436 - QUIS est iste, qui venit de Edom, tinctis vestibus de Bosra ? Iste formosus in stola sua, gradiens in multitudine fortitudinis suae.
Strona 108 - Justicias , se casan ó desposan otra vez: y porque es cosa de gran pecado y mal exemplo , ordenamos y mandamos , que qualquier que fuere casado ó desposado por palabras de presente, y se casare ó desposare otra vez , que demás de las penas en el Derecho contenidas , que sea herrado en la frente con fierro caliente , que sea hecho á señal de Q.
Strona 76 - G. nun aber Zanfana, seit Tacitus das erste wiederauftauchende zeugnis für die deutsche göttin, deren tempel im jähr 14 die Römer | der erde gleich machten, von der bei keinem volkstamm weiter eine spur zu finden, die selbst in der altnordischen verschollen scheint. Sie musz dennoch irgendwo in den Überlieferungen gehaftet haben, weil dies hinter das zehnte, jh. zurückreichende lied ihren namen nennt, der arme, für einen falscher verschriene Ligorio kann eine nachher abhanden gekommene Inschrift,...
Strona 331 - Grossmutter mit einem einfachen Namen genannt worden sein, später wird man versucht haben, die Namen der Eltern und Verwandten in den Namen der Kinder zu vereinigen, und zwar in derselben Art, die wir an den Namen aus historischer Zeit zu beobachten Gelegenheit hatten. Hiess der Vater Ebur, die Mutter Swinda, so mochte die Tochter Eburswinda, der Sohn etwa Swindebur genannt worden sein.
Strona 497 - Uberzeugungsmomente, welche den Einzelnen zu dieser Aussage veranlassen , latent bleiben. Die Aussage hat in solchen Fällen den Charakter eines Ausspruches. In mehreren Urkunden findet sich, dass das Gericht, wenn die Geschworenen ihre Aussage abgegeben haben, an die Partei, gegen welche die Inquisitio vorgenommen worden oder ausgefallen ist, eine Schlussfrage stellt, des Inhalts, was sie auf die Aussagen der Geschworenen zu erwiedern hätte. Im Zeugenverfahren erfolgt , wie wir gesehen haben, eine...
Strona 116 - ... en el dia de Ramos en la eglesia. Et los fieles de estas gleras deben seer dos, y el tercero el capeillan que bendiga las gleras y el agoa, maguera vedado fue en Roma á todo clérigo ordenado que non bendiciesen estas gleras, ni el...
Strona 473 - ... Zeugenzwang nur dem Geschäftszeugen gegenüber sich nach dem Geiste des altdeutschen Rechtes rechtfertigen lässt, denn dieser verpflichtet sich, indem er sich ziehen lässt, nöthigenfalls die durch ihn gestätigte Thatsache zu bezeugen. Als unter den Karolingern an Stelle der Mannitio die Bannitio getreten war, wurden auch die Zeugen vom Richter gezwungen , vor Gericht zu erscheinen. §. 2, Cap. Loth. 822/3 (Boretius 154 ff.) P. 233, §.13: „Neque cogantur ad placita venire praeter ter in...
Strona 328 - daß die Germanen schon bei dem ersten Erscheinen in der Geschichte ihre Namen aus zwei Wörtern durch Zusammensetzung gebildet haben und schon damals die noch heute fortlebende Gewohnheit hatten, den zweigliedrigen Namen zu kürzen...

Informacje bibliograficzne