Obrazy na stronie
PDF
ePub

840,9

0922fr

Französische Literaturbilder

37141

aus dem

Bereich der Aesthetik, seit der Renaissance bis auf

unsere Zeit.

Von

Alexander Büchner.

Erster Theil.

Frankfurt a. M.

9. 6. Hermann’scher Verlag.

F. E. Sudsland.

Das Recht der Ueberseping in’s Französische und

Englisdie bleibt dem Verfasser vorbehalten.

Inhaltsverzeichniß.

Seite Die starken und die schwachen Seiten der französischen Dichtung . . . . . . . . . . . . . . 1

I. Die Vergangenheit. Marot und Rabelais ........... Die Plejade .............. Malherbe und Regnier . . . . . . . . . . . 93 Die Akademie und das Hotel Rambouillet ... Corneille . . . . . . . . . . . .. Racine . . . . . . . . . . . . . . . 162 Molière und Scarron . . . . . . . . . . . Lafontaine ..... Boileau . . . . . . . . . . . . . .'. . 243 Voltaire . . . . . . . . . . . . . . . 270 Jean Jacques Rousseau . . . . . . . . . . . 305 Die englische Schule und die Naturalisten . . . . . 329

131

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

220

« PoprzedniaDalej »