Wyszukiwarka Grafika Mapy Play YouTube Wiadomości Gmail Dysk Więcej »
Zaloguj się
Książki Książki 110 z 11 na temat Gelingt, ich sei ein wunderhübscher Mann. — Ich will auf einen Spiegel was verwenden....
" Gelingt, ich sei ein wunderhübscher Mann. — Ich will auf einen Spiegel was verwenden Und ein paar Dutzend Schneider unterhalten. Um Trachten auszusinnen, die mir steh«. Da ich bei mir in Gunst gekommen bin. So will ich's auch mich etwas kosten lassen.... "
Shakespeares Charakterentwicklung Richards III - Strona 152
autor: Kuno Fischer - 1889 - Liczba stron: 183
Pełny widok - Informacje o książce

W. Shakspeare's dramatische Werke, Tomy 11-12

William Shakespeare - 1842
...gereun. Doch jenen Burschen schaff' ick erst ins Grab, Und kehre jammernd um dann zu der Liebsten. Komm, holde Sonn', als Spiegel mir zu Statten, Und zeige, wenn ich geh', mir meinen Schatten. l«b ) Zweite Teene. Eblndoselbst, Zimmer im Pol»st. Königin Elisabeth, Foid Uiner« ndl, torz Vre«...
Pełny widok - Informacje o książce

Shakspeare's dramstische Werke, uebers, von A.W. von Schlegel ..., Tomy 3-4

Johann Ludwig Tieck - 1843
...kosten lassen. Doch schaff' ich den Gesellen erst ins Grab, Und kehre jammernd dann zur Liebsten um. Komm, holde Sonn', als Spiegel mir zu Statten, Und zeige, wenn ich geh', mir meinen Schatten. lab) Dritte Scene. Ebendaselbst. Ein Zimmer im Palast. (Königin Elisabeth, Lord Rivers und Lord Grey...
Pełny widok - Informacje o książce

Jahrbuch der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft, Tom 27

1892
...long. „ Gl. Ich will auf einen Spiegel was verwenden. I'll be at charges for a looking-glass. „ Gl. Komm, holde Sonn', als Spiegel mir zu Statten, Und zeige, wenn ich geh', mir meinen Schatten. Shine out, fair sun, till I have bought a glass, That I may see my shadow as I pass. 3. Gl. Zaunkön'ge...
Pełny widok - Informacje o książce

Shakespeare's dramatische Werke, Tom 3

William Shakespeare - 1876
...was verwenden, Und ein paar Dutzend Schneider unterhalten, Um Trachten auszusinnen, die mir stehn. Da ich bei mir in Gunst gekommen bin, So will ich's auch mich etwas kosten lassen. Doch schass' ich den Gesellen erst in's Grab, Und kehre jammernd dann zur Liebsten um. Komm, holde...
Pełny widok - Informacje o książce

Jahrbuch, Tom 27

1892
...lang. „ GL Ich will auf einen Spiegel was verwenden. TU be at charges for a looking-glass. „ Gl. Komm, holde Sonn', als Spiegel mir zu Statten, Und zeige, wenn ich geh', mir meinen Schatten. Shine out, fair swn, till I have bought a glass, That I may see my shadow äs I pass. 3. Gl. Zaunkön'ge...
Pełny widok - Informacje o książce

Jahrbuch der Deutschen Shakespeare-Gesellschaft, Tom 27

1892
...lang. „ Gl. Ich will auf einen Spiegel was verwenden. TU be at charges for a looking-glass. „ GL Komm, holde Sonn', als Spiegel mir zu Statten, Und zeige, wenn ich geh', mir meinen Schatten. Shine out, fair sun, till I have bought a glass, That I may see my shadow äs I pass. 3. GL Zaunköu'ge...
Pełny widok - Informacje o książce

Englische Studien, Tom 29

1901
...was verwenden, Und ein paar dutzend schneider unterhalten, Um trachten auszusinnen, die mir stehen. Da ich bei mir in gunst gekommen bin, So will ich's auch mich etwas kosten lassen. Here is an evident contradiction. In the first line of this passage Gloster is made to say that he...
Pełny widok - Informacje o książce

Englische studien: Organ für englische philologie unter ..., Tom 29

1901
...was verwenden, Und ein paar dutzend Schneider unterhalten, Um trachten auszusinnen, die mir stehen. Da ich bei mir in gunst gekommen bin, So will ich's auch mich etwas kosten lassen. Here is an evident contradiction. In the first line of this passage Gloster is made to say that he...
Pełny widok - Informacje o książce

Shakespeare-vorträge: bd. Heinrich VI. Richard III. Heinrich VIII

Friedrich Theodor Vischer, William Shakespeare, Lorenz Morsbach - 1903
...was verwenden Und ein paar Dutzend Schneider unterhalten. Um Trachten auszusinnen, die mir steh«. Da ich bei mir in Gunst gekommen bin. So will ich's auch mich etwas kosten lassen. Doch schaff' ich den Gesellen erst ins Grab') Und lehre jammernd dann zur Liebsten um. Komm, holde...
Pełny widok - Informacje o książce

Shakespeare-vorträge: bd. Heinrich VI. Richard III. Heinrich VIII

Friedrich Theodor Vischer, William Shakespeare, Lorenz Morsbach - 1903
...was verwenden Und ein paar Dutzend Schneider unterhalten. Um Trachten »uszusinnen, die mir stehn. Da ich bei mir in Gunst gekommen bin. So will ich's auch mich etwas losten lassen. Doch schaff' ich den Gesellen erst ins Grab') Und kehre jammernd dann zur Liebsten um....
Pełny widok - Informacje o książce




  1. Moja biblioteka
  2. Pomoc
  3. Zaawansowane wyszukiwanie książek
  4. Pobierz wersję ePub
  5. Pobierz plik PDF