Obrazy na stronie
PDF
ePub
[merged small][ocr errors][ocr errors][graphic]

TI

1. Wallenslcins Scliutzbrief für die Poinraersche Geistlichkeit 178

2. Zur Geschichte des Aberglaubens im Skandinavischen Norden im 17. Jahrhundert 181

VII. Berichtigung, D. Fetzer betreffend 184

Zweites Heft „

I. Ueber das Verhältnifs des Christenthums zum Essenismus.
Von D. August Friedrich Victor von Wegnern,

Pfarrer zu Bartenstein bei Friedland 3

IL Noch einige Beziehungen auf die Johanneischen Schriften bei Justin dem Märtyrer und dem Verfasser des Briefes an Dingnet. Von Johann Carl Theodor Otto, des theologischen und philologischen Seminars, so wie der Lateinischen Gesellschaft in Jena ordentlichem Mitgliede ......... 77

III. Kürze übersichtliche Darstellung des Einflusses, den das Lehns-
wesen hebst seinen Folgen auf die Geistlichkeit und das
Papstthum ausgeübt hat bis zur Zeit Gregors VII., mit be-
sonderer Berücksichtigung Deutschlands. Von Georg Jo-
hann Theodor Lau, Candidaten des Predigtamtes und
Lehrer auf GCofsriofdseö bei Kiel'. '. ... .... . . . . . 82

Erster Abschnitt: Einflufs des Lehnswesens und dessen •'
Folgen auf den Clerus 90

IV. Eine Pfarrmatrikel aus dem 15. Jahrhundert. Durch beige*
fügte Anmerkungen erläutert von Georg Franz Büff,
Pfarrer zu Völkershausen bei Vacha im'Gröfs'herzogthum Wei-
mar 148

V. Michael Soriano's Bemerkungen über die Verhältnisse Frank-
reichs beim Anfange der Religionskriege. Mitgetheilt von
Heinrich Julius Kümmel, Lehrer am Gymnasium zu
Zittau » *' * 1 154

VL Kirchliche Ereignisse und Zustände in der Schweiz. Nach brieflichen Mittheilungen vom 6. Mai und 17. September 1841. 169

■•'. -' ■ '•■■■ ::•■". V Seite I. Neue Beiträge zur Indischen Mythologie und allgemeinen Religionsgescbicbte. Nach dem Rdmäyana, I. 19- Von M. Gustav Seyffartb, aufserordentnehem Professor der Archäologie zu Leipzig , j.. , . . . . ... ... . . ...... 3

II. Leben und • Lehre Simons des Magiers-, • Em kirchenhistorischer Versuch von D. August Simson, Liceatiaten und Privaldocenten an der Universität zu'Königsberg ...... 15

III. lieber Melanthons Consilium Gallis scriptunn Von D. Johann Traugott Leberecht Danz, Grofsherzoglich Sachsen- Weimarischem geh. Consistorialrathe und emeritirtem Professor der Theologie zu Jena .....'.. 80

IV. Kurze übersichtliche Darstellung des Einflusses, den das Lehns-
wesen nebst seinen Folgen auf die Geistlichkeit und das
Papstthum ausgeübt hat bis zur Zeit Gregors VII., mit be-
sonderer Berücksichtigung Deutschlands. • Von Georg Jo-
hann Theodor Lau, Candidaten des Predigtamtes und
Lehrer auf Grofsnordsee bei Kiel 95

Zweiter Abschnitt. Einflute des Lehnswesens nebst dessen
Folgen auf die Päpstliche Macht 95

V. Einiges über Ulrich von Hütten, vornehmlich seinen Geburts-
ort und Urtheile über ihn betreffend. Von Wilhelm Ernst
Eberhardi, Diaconus zu Vacha und Pfarrer zu Unterbreitz-
bach im Grofsherzogthum Weimar 140

TL Die Sequenz: Stabat maier dolorosa. Neu verdeutscht Ton
C. v. Künneritz, Königl. Preufsischem Major zu Danzig. 145

TN. Kirchengeschichtliche Miscellen. Von M. Christian Adolph

Pes check, Diaconus in Zittau 150

1. Abermals zwei Beiträge zur Geschichte der Böhmischen
Gegenreformation im 17. Jahrhundert, Joachimsthal und
Fuge betreffend 150

2. Verfahren bei der Gegenreformation in Böhmen im Jahre
1631 157

Viertes Heft

1. Betrachtung der wichtigsten Bedenken gegen die Aechtheit der Ignatianischen Briefe. Von D. Johann Eduard Huther, Candidaten des Predigtarntes in Hamburg ...... 3

II. Lebensnachrichten von den Herbornet Theologen. Ans dem literarischen Nachlasse des D. Johann Hermann Steubing, Herzoglich-Nassauischen geheimen Kirchenrathes und Decans zu Diez, zum Drucke befördert von Hermann Steuhing, Pfarrvicar in Montabaur im Nassauischen.

Erste Lieferung. Caspar Olevian und Johannes Piscator .,-..' 74

III. Bemerkungen über zwei in Trains Geschichte der Juden in Regensburg (Zeitschrift für die histor. Theologie, 7. Bd. 3. St. 1837) erzählten Vorfälle, den angeblich von Juden begangenen Mord Christlicher Kinder betreffend. Von D. Joseph Levin Saalschütz, öffentlichem Religionslehrer der Israelitischen Gemeinde zu Königsberg. Nebst einer Schlufsbemerkung vom Herausgeber 139

IV. Die Judenverfolgung zu Damascus im Jahre 1840. Nebst Angabe der darüber erschienenen Schriften. Vom Herausgeber 153

V. Kirchliche Ereignisse und Zustände in der Schweiz. Nach brieflicher Mittheilung vom 18. December 1841 180

[graphic]
« PoprzedniaDalej »