Obrazy na stronie
PDF
ePub
[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][graphic][subsumed][ocr errors][merged small]

Berlin, 1830.
Verlag von Theod. Chr. Friedr. Enslin.

[ocr errors][merged small][ocr errors][merged small]

Herrn Dr. August Reander

und

herrn Dr. Friedrid Strauß,

[merged small][ocr errors][merged small][merged small]
[ocr errors]

Der Verfasser wage die gegenwärtige Shrift zu vera öffentlichen, in der Hoffnung, daß sie auch neben den båndereichen Werfen, durch die in unsern Tagen die arcáologische Literatur von Gelehrten der fargolischen und evangelischen Kirche bereichert worden ist, nicht, ganz überflüssig erscheinen werde, da sie sich von jenen fchårbaren Werfen sowohl im Einzelnen durch Ergebo nisse eigener Quellenbenußung als auch im Ganzen durch ihren Umfang und die Weise der Darstellung unterscheidet.

Die Darstellung ist hier versucht in einer Form, deren Anwendbarkeit durch einen berühmten Namen gerechtfertigt ist, und von der ich mir in Berufsichti' gung der nächsten Zwecke dieser Schrift besondere Wor. theile versprechen zu dürfen hoffe.

Einmal glaubte ich den praftischen Theologen, für die das genauere Studium dieser Disciplin beson. ders in unserer Zeit sehr wünschenswerth erscheinen muß, durch möglichst vollständige und gedrängte Mit. theilung der Quellen feinen unwillkommenen Dicuft zu

« PoprzedniaDalej »