Obrazy na stronie
PDF
ePub

Dogmatik

von

D. Karl Hase.

Bierte verbesserte Auflage.

Leipzig.

Druck und Verlag von Breitkopf und Härtel.

1850.

revocet

Quisquis hace legit, ubi pariter certus est, pergat mecum: ubi pariter haesitat, quaerat mecum: ubi errorem suum cognoscit, redeat ad me: ubi meum, me. Ita ingrediamur simul charitatis viam, tendentes ad eum de quo scriptum est: Quaerite faciem ejus semper.

August. de Trinit. I, 3.

[ocr errors][merged small][subsumed][merged small]
[ocr errors]
[graphic]

1

An

Herrn Hofrath D. v. Schubert,

ord. Profeffor der Naturgeschichte zu München, Nitter des D. der Vaierschen Krone,

und an

Herrn Kirchenrath D. Winer,

ord. Profeffor. ver Theologie zu Leipzig, Domherrn des Hochstifts Meißen,
Ritter des K. S. Civilverdienstordens.

[ocr errors]
[ocr errors]

In Ihren Vorlesungen, verehrter Freund, empfing ich die erste Kenntniß der in dieser Schrift dargestellten Wissenschaft. Aus der Achtung und Liebe, mit der Sie uns für dieselbe erfüllten, ist dieses Werk hervorgegangen. Mag es dieser Schule nicht unwerth erscheinen! Sie haben keine andre unter uns gegründet, als die alte Schule einer gründlichen und selbständigen Forschung. Das herzliche Verhältniß eines Lehrers zu seinen geistigen Nachfolgern, der Vorwelt bekannter als den Zeitgenossen, hat mich immer sehr ange-= sprochen, wenn ich sah, wie durch solchen Verein die höchsten Güter von Geschlecht zu Geschlecht vererbt wurden, derselbe Geist sich nach den verschiedenen Charakteren eigenthümlich offenbarte, dadurch voll kommen aussprach, und im dankbaren Andenken des gemeinschaftlichen Ursprunges seiner höhern Einheit bewußt blieb. Es ist mir eine große Freude zu denken, daß die Zueignung dieser Schrift ein, wenn schon geringes Denkmal solchen Vereines sei.

Mit demselben Gefühle sende ich Ihnen das Buch, mein theurer Schubert. Von den heiligen Stunden an, da Sie einem vertrauten

« PoprzedniaDalej »