Dr. M. Luther und die religiöse Literatur seiner Zeit bis zum Jahre 1520

Przednia okładka
G.J. Manz, 1881 - 258
 

Co mówią ludzie - Napisz recenzję

Nie znaleziono żadnych recenzji w standardowych lokalizacjach.

Wybrane strony

Spis treści

Inne wydania - Wyświetl wszystko

Kluczowe wyrazy i wyrażenia

Popularne fragmenty

Strona 26 - Vicarien, ich sage nicht bloß wenige, sondern viele Männer des unbescholtensten Rufes, voll Frömmigkeit, Freigebigkeit und Demuth gegen die Armen/ An einer andern Stelle spricht er von ,so vielen Söhnen der angesehensten Bürger, mit dem Doctorgrade der heiligen Theologie geschmückt, dergleichen wir durch die Gnade Gottes in vielen Diöcesen Deutschlands den Pfarrkirchen vorgesetzt sehen.
Strona 167 - So wir Diebe mit Strang, Mörder mit Schwert, Ketzer mit Feuer strafen, warum greifen wir nicht vielmehr an diese schädlichen Lehrer des Verderbens, als Päpste, Kardinäle, Bischöfe und das Geschwärm der römischen Sodoma mit allerlei Waffen und waschen unsere Hände in ihrem Blut?
Strona 26 - Ich kenne, Gott weiß es, in den sechs Bistümern des Rheines viele, ja unzählige Seelsorger unter den Weltgeistlichen, mit reichen Kenntnissen namentlich für die Seelsorge ausgerüstet und sittenrein. Ich kenne sowohl an Kathedralen als an Stiftskirchen ausgezeichnete Prälaten...
Strona 62 - Als nun viel Volks von Wittenberg lief dem Ablaß nach gen Jüterbock und Zerbst und ich (so wahr mich mein Herr Christus erlöset hat) nichts wußte, was das Ablaß wäre, wie es denn kein Mensch nicht wußte, fing ich säuberlich an zu predigen, man könnte wohl Besseres thun, das gewisser wäre, weder Ablaß lösen.
Strona vii - Der christliche Glaube des deutschen Volkes beim Schlusse des Mittelalters, Regensburg 1868, 431 f.
Strona 35 - Düx (Der deutsche Cardinal Nikolaus von Cusa und die Kirche seiner Zeit, 1847, Bd.
Strona 28 - Zeit überhaupt nur selten in der Landessprache und namentlich deutsch gepredigt worden. Vielmehr wird man nach unbefangener Würdigung aller Zeugnisse schliessen müssen, dass in jener Zeit mindestens...

Informacje bibliograficzne