Die Dogmengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit

Przednia okładka
A. Deichert (G. Böhme), 1898
 

Co mówią ludzie - Napisz recenzję

Nie znaleziono żadnych recenzji w standardowych lokalizacjach.

Spis treści

Inne wydania - Wyświetl wszystko

Kluczowe wyrazy i wyrażenia

Popularne fragmenty

Strona 38 - Mox de generibus et speciebus illud quidem sive subsistant sive in solis nudis intellectibus posita sint, sive subsistentia corporalia sint an incorporalia, et utrum separata a sensibilibus an in sensibilibus posita et circa haec consistentia, dicere recusabo.
Strona 241 - Meine Lehre ist nicht von Thun und Lassen, sondern vom Werden; daß es heiße, nicht neu Werk gethan, sondern zuvor neu geworden; nicht anders gelebt, sondern anders geboren.
Strona 187 - Dimnitive autem esse in loco est quando totum est in toto loco et non extra, et totum est in qualibet parte illius loci...
Strona 255 - Zurechnen zuvor abgekauft und erlangt werden für uns. Darum dieweil uns Das unmöglich war, hat er Einen für uns an unsre Statt verordnet, der alle Strafe die wir verdienet hatten auf sich nähme und für uns das Gesetz erfüllte, und also göttlich Gericht von uns wendete und seinen Zorn versöhnete.
Strona 89 - Papa) sacro et universal! concilio approbante credimus et confitemur cum Petro (Lombardo) quod una quaedam summa res est, incomprehensibilis quidem et ineffabilis, quae veraciter est pater et filius et spiritus, tres simul personae, ac singulatim quaelibet earundem. Et ideo in deo trinitas est solummodo, non quaternitas, quia quaelibet trium personarum est ilia res, videlicet substantia, essentia, sive natura divina, quae sola est universorum principium, praeter quod aliud inveniri non potest.
Strona 53 - Christi dilectio, quae non solum a servitute peccati liberal, sed veram nobis filiorum Dei libertatem acquirit, ut amore ejus potius quam timore cuncta impleamus, qui nobis tantam exhibuit gratiam qua major inveniri, ipso attestante, non potest.
Strona 53 - Nobis autem videtur quod in hoc justificati sumus in sanguine Christi, et Deo reconciliati, quod per hanc singularem gratiam nobis exhibitam, quod Filius suus nostram susceperit naturam, et in...
Strona 159 - Swenne du üf stest unde vergibest einem alle die sünde die er ie getete umb einen einigen helbelinc oder umb einigen pfenninc, sÖ wsenet er, er habe gebüezet, unde wil für baz niht mer 10 büezen.
Strona 227 - Aber ein Christ soll das wissen, dass er mitten unter den Teufeln sitze, und dass ihm der Teufel näher sei, denn sein Rock oder Hembd, ja näher denn sein eigene Haut; dass er rings umb uns her sei, und wir also stets mit ihm zu Haar liegen, und uns mit ihm schlagen müssen.
Strona 287 - Symbolum aus der lieben Propheten und Apostel Büchern, das ist, aus der ganzen heiligen Schrift fein kurz zusammen gefasset, für die Kinder und einfältigen Christen...

Informacje bibliograficzne