Obrazy na stronie
PDF
[merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

Nen-zau. „Der Jahresstern.“ Steht für men-sei. Sonst zai-se, der Planet Jupiter.

[merged small][ocr errors][merged small][ocr errors]

## Nezimi-ge-no uma. „Ein Pferd von der Farbe des Rattenhaares.

[merged small][ocr errors][merged small]

Hß Na. ZF Na. Fj Na. # Na. f Na. Na. 75 Na. Hj Na. Laute. Z- Na, Name. # Na, Schriftzeichen. -E Na, sieben. + Na, weggehen. # Na, Gemüse. Ä Na, Fisch. Ä. Na, nicht. Lesungen.

Drei Sylben.
Nadzuki. „Im Busen tragen, innig lieben.“ ff | mazim-tsuki-no kokoro-ni-ja.
„Vielleicht im Sinne von nazimi-tsiki, in Freundschaft anhänglich sein.

[merged small][ocr errors]

Nadzimi. „Beunruhigt sein.“ Nadzomi hat sonst die Bedeutung: an einer Sache fest hängen.

[ocr errors][merged small][merged small]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

Vier Sylben.
Nawajaka. „Schlank.“ Najojaka-to onazi. „Ist mit najajaka gleichbedeutend.“

Nawa-semi. „Eine Grillenart.
Nawa-saba. „Eine Makrelenart.“
Naworai. „In Gemeinschaft wiederherstellen. Steht für nacor-ai.

Nama-zi-i. „Ungern und indem man sich zwingt.“ Im Anfange des Satzes als Adverbium: im Gegentheil. # E nama-si-i-no kokoro. „Steht im Sinne von nama-si-, roh und mit Gewalt.“ Sonst nama-zi-i-ni.

Nadzorai. „Gleichförmig machen, nachahmen. Sonst mazorai und nazoraje.

Nadzusai. Naclz/tmu-ni onazi. „Ist mit naclz/mu „an einer Sache fest hängen“ gleichbedeutend.“

Nadz/sai. Kore-wa nazimutstruru kokoro. „Dieses hat den Sinn von nazimu ,vertraut, freundschaftlich sein und tsururu der Begleiter sein.“

Nagekai. Nagek-wo nobete kaku is. „So sagt man mit Dehnung des Wortes nageki, beseufzen, beklagen.“

Nawo-bito. „Ein gerader, ein gewöhnlicher Mensch. Sonst tada-bito.

Nai-jen. „Ein Fest im Inneren.“

Z) Najeraka. „Schwach, weich.“ Koromo-no momete jawaraka-ni nar-taru-ro is. „Bezeichnet, dass ein Kleid durch Abreiben weich geworden ist.“

[merged small][ocr errors]

H # # Namadz-fata. Kasa-no tagui mari. „Ist eine Art Ausschlag.

[ocr errors]

Sieben und acht Sylben. Ä. # so Nai-tori-awase. „Die Vereinigung des singenden Vogels. # # + Naka-no o-o-tomo-i. Scheint für maka-tomi „Diener der Mitte gesetzt zu sein.

[ocr errors]
[merged small][ocr errors][merged small]

HF- G f# Rai-si. „Ein mit Schnitzwerk versehener Weinbecher.“
(N

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]

Ran-za-u. „Unordentliche Töne in der Musik. Zu- steht für sei

[ocr errors][ocr errors][ocr errors]

A5° RO-gawas. # Ran-gawasi-ki kokoro mari. „Steht im Sinne von ran-gawas-ki,

[ocr errors]

K Rafu-rafu-si. Mono-no ko-sia-maru kokoronar. „Steht in dem Sinne, dass Jemand s geschickt oder erfahren ist.“

[ocr errors][merged small]

2F- Mu. „Die Stimme der Rinder.“ N-zi its-in. „Zwei Schriftzeichen, Ein Laut.

[ocr errors][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

Fünf Syl ben. J. Mukai-bara. „Leiblich, von Söhnen Z\ ## 9 Hf Mu-so ojob. „Die grosse Zehe. Wörtlich: sechs Finger, in dem Sinne, dass -D zwei Zehen zusammengewachsen sind. Ojobi steht für jubi, Finger. Sonst mu-tsi jub.

[merged small][ocr errors][merged small][ocr errors]

# U, ja. f U erlangen. Ü! U, ein cyclisches Zeichen. # U, Hase.

[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small]
[ocr errors]
« PoprzedniaDalej »