Glaubensregel, Heilige Schrift und Taufbekenntnis: Untersuchungen über die dogmatische Autorität, ihr Werden und ihre Geschichte, vornehmlich in der alten Kirche

Przednia ok³adka
Dörffling & Franke, 1899 - 560
0 Recenzje
Nie weryfikujemy opinii, ale staramy siê wykrywaæ i usuwaæ fa³szywe tre¶ci
Untersuchungen ?ber Die Dogmatische Autorit?t, Ihr Werden Und Ihre Geschichte, Vornehmlich in Der Alten Kirche.

Z wnêtrza ksi±¿ki

Co mówi± ludzie - Napisz recenzjê

Nie znaleziono ¿adnych recenzji w standardowych lokalizacjach.

Inne wydania - Wy¶wietl wszystko

Kluczowe wyrazy i wyra¿enia

Popularne fragmenty

Strona 81 - Regula quidem fidei una omnino est, sola immobilis et irreformabilis, credendi scilicet in unicum Deum omnipotentem, mundi conditorem, et filium ejus Jesum Christum, natum ex virgine Maria, crucifixum sub Pontio Pilato, tertia die resuscitatum a mortuis, receptum in coelis, sedentem nunc ad dexteram patris, venturum judicare vivos et mortuos per carnis etiam resurrectionem.
Strona 523 - Aber so auch wir oder ein Engel vom Himmel euch würde Evangelium predigen anders, denn das wir euch gepredigt haben, der sei verflucht!
Strona 349 - ... quos extraneos utique testatur ipsa ademptio communicationis-. non debeo in illis cognoscere quod mihi est praeceptum, quia non idem Deus est nobis et illis, nee unus Christus, id est idem, ideoque nee baptismus unus, quia non idem : quern cum rite non habeant, sine dubio non habent, nee capit numerari quod non habetur. ita nee possunt accipere, quia non habent.
Strona 309 - A GENERAL SURVEY OF THE HISTORY OF THE CANON OF THE NEW TESTAMENT DURING THE fIRST FOUR CENTURIES. Fourth Edition. With Preface on "Supernatural Religion.
Strona 25 - Cyprian epist. 69, 7 : quod si aliquis illud opponit, ut dicat eandem Novatianum legem tenere, quam catholica ecclesia teneat, eodem symbolo quo et nos baptizare, eundem nosse deum patrem, eundem filium Christum, eundem spiritum sanctum...
Strona 114 - Wer euch höret, der höret mich; und wer euch verachtet, der verachtet mich; wer aber mich verachtet, der verachtet den, der mich gesandt hat.
Strona 96 - Darum hat ihn auch Gott erhöht und hat ihm einen Namen gegeben, der über alle Namen ist, daß in dem Namen Jesu sich beugen sollen aller derer Knie, die im Himmel und auf Erden und unter der Erde sind, und alle Zungen bekennen sollen, daß Jesus Christus der Herr sei, zur Ehre Gottes, des Vaters
Strona 528 - Peters erste Epistel, das sind die Bücher, die dir Christum zeigen und alles lehren, das dir zu wissen not und selig ist, ob du schon kein ander Buch noch Lehre nimmer sehest noch hörist. Darum ist S. Jacobs Epistel ein recht strohern Epistel gegen sie, denn sie doch kein evangelisch Art an ihr hat.
Strona 198 - Hie liber est in quo quaerit sua dogmata quisque Invenit et pariter dogmata quisque sua.
Strona 32 - V, 20, 1: eorum autem, qui ab ecelesia sunt semita, circumiens mundum Universum, quippe firmam habens ab apostolis traditionem, et videre nobis donans omnium unam et eandem esse fidem, omnibus unum et eundem deum patrem praecipientibus, et eandem dispositionem incarnationis filii dei credentibus, et eandem donationem Spiritus scientibus...

Informacje bibliograficzne