Alemannia, Tom 6

Przednia okładka
Anton Berlinger, Fridrich Pfaff
F. E. Fehsenfeld, 1878
 

Co mówią ludzie - Napisz recenzję

Nie znaleziono żadnych recenzji w standardowych lokalizacjach.

Inne wydania - Wyświetl wszystko

Popularne fragmenty

Strona 85 - ... hoc vinculo pietatis obstricti deo et religati sumus: unde ipsa religio nomen accepit, non ut Cicero interpretatus est a relegendo ; vgl.
Strona 83 - Si deus est animus, nobis ut carmina dicunt, hie tibi praecipue sit pura mente colendus.
Strona 85 - Eademque ratio fecit hominem hominum appetentem cumque iis natura et sermone et usu congruentem, ut profectus a caritate domesticorum ac suorum serpat longius et se implicet primum civium, deinde omnium mortalium societate, atque, ut ad Archytam scripsit Plato , non sibi se soli natum meminerit , sed patriae , sed suis, ut perexigua pars ipsi relinquatur.
Strona 46 - ... et pati ferrum et ignem patiaris. Dass der Sinn des Spruchs ist: corpus vivum in honore mortuum in dedecore, erhellt klar aus demselben Geiler (citiert bei Eiselein S. 159): So lang der Falke lebt, tragt man ihn uf Händen, und die Henn gat uf dem Mist; so aber der Falke tot ist, kommt er uf den Mist, und die Henn uf den Tisch 2 ). FWeinkauff 1) So fangt Christoph Schorers aus Memmingen Buch an — „Bedenke wie man sich nechst göttlicher Hülff vor dem Schlag oder Gewalt Gottes versehen und...
Strona 59 - JULIUS SCHÜCK, Aldus Manutius und seine Zeitgenossen in Italien und Deutschland, Berlin 1862; AMBROISE FiRMiN-DiDOT, Alde Manuce et l'helle'nisme ä Venise, Paris 1875; PIERRE DE NOLHAC, Les correspondants d'Alde Manuce.
Strona 155 - S der Donau. Die erste stellt ein Viereck dar, dessen Ecken durch Sigmaringen, Donauwerd, München und die Lechquelle gebildet werden.
Strona 66 - Rechenung auff der linihen, in massen man es pflegt tzu lern in allen rechenschulen", welches Buch sich 1522 in neuem Gewände darbietet als „Rechenung auff der Linien vnd Federn, Auff allerley Handtiernng".
Strona 126 - CAPUT XXII. Sie gleuben an ein ding, das wechst wie ein kürbs, ist so groß wie ein halb maß düppen. Ist inwendig hoel, stecken ein stecklin dardurch, schneiden ein löchlin dar ein, wie ein mundt, und thun kleine steinlein darein, das es rasselt. Rasseln dannit wann sie singen und tantzen, und heissen es Tammaraka.
Strona 86 - Haec ego non multis, sed tibi: satis enim magnum alter alteri theatrum (= Publikum) sumus, hat Franck in menschenfreundlichem Sinne umgewandelt.
Strona 124 - ... tout soudain, ainsi qu'un ciron, elle y engendre une demanjaison, si on n'est bien...

Informacje bibliograficzne