Adolf Heinrich Graf v. Arnim-Boitzenburg (1803-1868). Eine politische Biographie.

Przednia ok³adka
Duncker & Humblot, 2 lut 2011 - 462
0 Recenzje
Hauptbeschreibung Die Konservativismus-Forschung weist zahlreiche Desiderata auf. Die vorliegende Dissertation nimmt sich eines dieser ""weißen Flecken"" an, indem sie das politische Wirken des Grafen Adolf v. Arnim-Boitzenburg in den Blick nimmt, der zu Unrecht dem Vergessen anheimfiel: Arnim wurde 1842 jüngster Innenminister und am 19. März 1848 erster Ministerpräsident Preußens. Außerdem leitete er von 1849 bis 1866 konservative Fraktionen im preußischen Landtag. Die Karriere des Boitzenburgers verlief jedoch nicht so geradlinig, wie diese nüchternen Daten es vermuten la.
 

Co mówi± ludzie - Napisz recenzjê

Nie znaleziono ¿adnych recenzji w standardowych lokalizacjach.

Spis tre¶ci

Abkürzungsverzeichnis
10
Einleitung
11
I Charakterprägung unter Friedrich Wilhelm III 18031840
35
II Der Revolution entgegen 18411847
103
III Revolution und Gegenrevolution 18481850
187
IV Die Reaktionszeit 18511858
289
V Neue Ära und Verfassungskonflikt 18581866
339
Schlußbetrachtungen
391
Quellen und Literaturverzeichnis
399
Zeitleiste
445
Personenverzeichnis
448
Stichwortverzeichnis
457
Prawa autorskie

Inne wydania - Wy¶wietl wszystko

Kluczowe wyrazy i wyra¿enia

Informacje bibliograficzne