Obrazy na stronie
PDF
ePub

wandten Ländern gedrudt worden sind. Nebst Angabe der Drucorte, der Verleger, des Erscheinungsjahrs, der Seitenzahl, des Formats, der Preise 2c. Von Wilhelm Heinsius. XVI. Band, welcher die von 1875 bis Ende 1879 erschienenen Bücher und die Berichtigungen früherer Erscheinungen enthält. Herausgegeben von Otto Ristner. Lief. 6. Leipzig. Brodhaus. 1880. 4°. Abth. I. S. 401–80. Pr. à n. 3 Mt., auf Schreibpap. n. 4 ME. (S. Anz. I. 1880. Nr. 1068.)

Enthält die Artikel „Formenschatz bis „Glatz."

[13.) Weihnachts - Catalog. 1880. Eine Auswahl Deutscher Werke welche sich besonders zu Geschenken eignen. Zwei Abtheilungen. XXV. vermehrte und verbesserte Auflage. Herausgegeben und verlegt von der J. C. Hinrichs'schen Buchhandlung in Leipzig. kl. 4o. 1 Bl. 80 S. m, eingedr. Holzschn. Pr. n. 0,50 Mk. (S. Anz. J. 1879. Nr. 13.)

Mit der vorl. neuen Auflage feiert dieser Weihnachts-Catalog sein 25jähriges Jubiläum - Beweis, dass er es durch zweckmässige Auswahl verstanden hat, die Gunst des Publikums, trotz der von allen Seiten gebotenen Concurrenz, sich doch fortdauernd zu erhalten. Er ist aber auch ein bewährter Führer bei der Auswahl von Kinder- und Jugendschriften (I. Abth.) und von Festgeschenken f. Erwachsene (II. Abth.).

[14.] * Illustrirter Weihnachts - Catalog für den Deutschen Buchhandel und literarischer Jahresbericht herausgegeben von Prof. Dr. E. Dohmke, Dr. A. Oppel, Dr. O. Seemann. X. Jahrgang 1880. Leipzig, Seemann. 1880. Lex. 8o. 1 Bl. 156 S. m. eingedr. Holzsch. Pr. 0,75 Mk. (S. Anz. J. 1880. Nr. 14.)

(15.] Bibliographie de Belgique. Journal officiel de la Librairie. V. Année 1879. Bruxelles, Manceaux. Bibliographie & Tables u. 68 S. Feuilleton.

Mit den kürzlich ausgegebenen alphabet. u. systemat. Inhaltsverzeichnissen, welche letzere 60 s. umfassen, ist der Jahrg. 1879 abgeschlossen. Den grösseren Theil des für die Bibliographie bestimmten Raumes nehmen die period. Publikationen ein, deren Inhalt, soweit er die bedeutenderen Artikel betrifft, sich speziell angegeben findet.

L. Mohr. [16.] Le Edizioni Siciliane del secolo XVI. Indicate e descritte da Giuseppe Salvo-Cozzo. (Continuazione.) Enth. in: Il Propugnatore Periodico bimestrale di Filologia, di Storia e di Bibliografia instituito e diretto da Francesco Zambrini. [In Appendice alla Collezione di Opere inedite o rare.] Tom. XIII. Bologna, Romagnoli. 1880. gr. 8o. Part. 2. S. 257–71. (S. Anz. J. 1880. Nr. 16.)

Enth. 8 Drucke aus den J. 1511 (1), 1515 (1), 1516 (2), 1517 (1), 1521 (1) u. 1522 (2).

8o.

312 S. [17] * Studio bibliografico sulla ,,Storia della Letteratura Italiana" del r. p. Raffaele Notari, barnabita, di Cesare Valentino Bertocchi. Firenze, tip. della Gazz. d'Italia. 1880. 8o. 31 S.

[18.] Wie studiert man Philologie? Eine Hodegetik für Jünger dieser Wissenschaft von Wilhelm Freund. IV. vermehrte und verbesserte Auflage. Leipzig, Violet. 1880. 8°. Enth. S. 64–91: Die Bibliothek des Philologie-Studirenden.

Der Verf. versichert, in dieses Bibl.-Verzeichniss nur diejenigen Werke aufgenommen zu haben, die der Studirende in 6 Semestern ganz oder theilweise durcharbeiten müsse. Gewiss hat der Verf. mit Kennerblick eine gute u. zweckmässige Auswahl von Büchern zum philolog. Studium getroffen, aber gewiss ist auch die an den Studirenden gerichtete Zumuthung, diese Bücher in 6 Semestern ganz oder theilweise durchzuarbeiten, eine etwas übermässige.

[19.] * Die Erscheinungen der deutschen Literatur auf dem Gebiete der katholischen Theologie. 1875—1879. Systematisch geordnet und mit einem alphabetischen Register versehen von Eduard Baldamus. Leipzig, Hinrichs. 8°. 2 Bll. 92 S. Pr. n. 3 Mk. Mit der protestant. Theologie zusammen n. 6 Mk.

[20.] * Die Erscheinungen der deutschen Literatur auf dem Gebiete der 'protestantischen Theologie. 1875–79. Systematisch gecrdnet und mit einem alphabetischen Register versehen von Eduard Baldamus. Leipzig, Hinrichs. 8o. 1 Bl. 144 S. Pr. n. 4 Mk. Mit der kathol. Theologie zusammen n. 6 Mk.

(21.) * Weihnachts-Katalog für das Jahr 1880. Zusammengestellt von Rud. Barth in Aachen. Eine Auswahl der in katholischen Kreisen beliebtesten deutschen Geschenk-Literatur, welche durch jede Buch- u. Kunst: bandlung bezogen werden kann. IV. Jahrg. Aachen, Barth. 1880. gr. 8o. 56 S. m. eingedr. Holzschn. Br. n. 0,40 ME. (S. Anz. 3. 1880. Nr. 136.)

(22.) Julius Drescher’s Weihnachtskatalog. Verzeichniss über Geschenkliteratur für evangelische Kreise. Mit Besprechungen von Lic. Dr. Gustav Portig. VI. Jahrg. 1880. (Leipzig, Drescher.) kl. 8o. 1 Bl. 137 S. (S. Anz. J. 1880. Nr. 137.)

Dieser Weihnachtskatalog hat im gegenwärtigen Jahrgange eine erweiterte Fassung erhalten, insofern nicht nur die an die Spitze gestellten Besprechungen neu hinzugekommen sind, sondern auch die Rubrik der Jugendschriften erweitert, u. ein Verzeichniss neuer Volksschriften, ein dergl. von Musikalien, sowie die Angaben der Verleger hinzugefügt worden ist.

[23.) * Bibliotheca juridica. Verzeichniss der vorzüglichsten Werke aus allen Zweigen der Rechts- und Staatswissenschaften. VII., sehr vermehrte, mit einem ausführlichen Materien-Register versehene Ausgabe. [Geschlossen mit Ende Juni 1880.) Wien, Manz. 1880. gr. 8o. 181 S. Pr. n. 2 Mk. (S. Anz. J. 1879. Nr. 783.)

[24.] * Systematische Uebersicht der in Deutschland erschienenen Schriften über Staats- und Rechtswissenschaften, mit besonderer Berücksichtigung der Erscheinungen, welche sich zum practischen Gebrauch, sowie zum Gebrauch auf der Universität eignen. V., verbesserte und bis September 1880 vervollständigte Auflage mit Kalender pro 1881. Breslau, Leuckart. 1880. 12o. 119 S. Pr. n. 1,20 Mk. (S. Anz, J. 1879. Nr. 33.)

[25.] Lehrmittel-Katalog. Systematisches Verzeichniss sämtlicher Lehrmittel für Elementar-, Mittel- und höhere Schulen. Ein Hülfs- und Nachschlagebuch für Schulbehörden, Schuldirigenten und Lehrer sowie für den Sortimentsbuchhandel. Bearbeitet von Conrad Schröder, Lehrer, Redacteur des Magazin für Lehrund Lernmittel“. Lief. 1. Magdeburg, Friese. 1880. gr. 8o. Pr. n. 0,60 Mk.

Zerfällt in folg. drei Abth.: I, 1. Religion, 2. Anschauungsunterricht, 3. Lesen, 4. Schreiben, 5. Zeichnen (S. 1—48); II. Spezialkataloge verschiedener Firmen (8.1—131); III. Inserate (S.1—32).

[26.) Beiträge zu einem Literaturverzeichnisse der physikalischen Höhenmessung. Von Max Friedrich Kunze, Prof. (Zeitschrift f. Vermessungswesen, 8. Bd. 1879, 1. Ergänzungsheft.] Karlsruhe. (Berlin, Friedländer & Sohn.) 1879. gr. 8°. 116 S. Pr. n. 2,50 Mk.

[27.] Historische Zeitschrift hrsg. von H. v. Sybel. München u. Leipzig, Oldenbourg. gr. 8°. Enth. Neue Folge Bd. IX. (Der ganzen Folge 45. Bd.) 5ft. 1. S. 104-92: Literaturbericht. (S. Anz. 3. 1880. Nr. 1080.)

Enthält 71 Artikel obne bibliographisch genaue Titelangaben.

[28.] * Bibliographie Picarde; par le Comte de Marsy. 2. Sigillographie. [Extrait de la Picardie, revue historique, etc., nouvelle série, t. 3, 1880.] Amiens, imp. Delattre-Lenoël. 1880. 89. 23 s.

[29.] * Le Bibliophile Vellave, suivi d'un Catalogue de Livres anciens et modernes concernant le Velay, l'Auvergne, le Forez, etc. 1. Année. (1. Octbr. 1880.) Le Puy, imp. Freydier. 8o. Monatlich 1 Nr. à 16 S. Pr. 2 Fr. innerhalb und 3 Fr. ausserhalb des Departements Haute-Loire.

[30.] * Bibliographie des Contes Rémois; par le Dr. E. Bougard, membre correspondant de l'Académie nationale de Reims. Paris, Rouquette. 1880. 4o. 27 S. (Nur 100 Exempl.)

[31.) Das erste Jartausend der Schachlitteratur (850-1880) zusammengestellt von Dr. A. v. d. Linde. Berlin, Springer. 8°. 112 S. Pr. n. 5 Mk.

Der durch seine Geschichte u. Litteratur des Schachspiels, 2 Bde, 1874 (s. Anz, T. 1874. Nr. 743 u. 936) u. andere auf das Schachspiel bezügliche Schriften rübmlichst bekannte Schachlitterator ein enragirter Schachfreund, den schon der Versuch eines „verschollenen Fechtmeisters“, die Fechtkunst mit der edlen Schachspielkunst in Vergleich stellen zu wollen, in Harnisch bring - hat seiner 1875 herausgegebenen ,,Schaakbibliotheek (c. 850 bis 1875)“ (s. Anz, J. 1875. Nr. 892) ein neues Verzeichniss folgen lassen, welches, gewiss ein unverkennbares Zeichen ausdauernden Fleisses, über 1000 Nrr. mehr als das frühere enthält: letzteres zählte 2322 Nrr., das vorl. neue zählt dagegen 3362 Nrr. Unbestreitbar ist der Verf. der genaueste Kenner der Schachlitteratur in der Gegenwart; weshalb es gewisse Antiquare, welche ihre Waare gern als besondere Seltenheit dem Publikum anpreisen wollen, auch lieben, bei dem einen u. dem anderen Artikel ihrer Kataloge zu bemerken: „V. d. L. unbekannt“, wenn auch diese Bemerkung nicht mit der Wahrheit übereinstimmt. Die äussere Ausstattung der vorl. Schrift ist, was besonders anzuerkennen, vortrefflich.

(32.] * Bibliographia Camoniana de Theophilo Braga. Lisboa, Rodrigues, 1880, 89.

Herausgegeben bei Gelegenheit der 300 jährigen CamoensJubelfeier. S. hierüber Library Journal Vol. V. Nr. 9–10. S. 284.

[33.] Il R. Liceo „Melchior Gioia“ nell'anno scolastico 1878–79, con alcuni cenni intorno al ginnasio comunale pareggiato di Piacenza. Piacenza, tip. Marchesotti. 1880. 8°. 46 pp. Contiene: Toldo, Studi introno Catullo. Parte biografica, Parte bibliografica. Cronaca scolastica.

[34.] * Vita di Achille Monti e Catalogo delle sue pubblicazioni, per Basilio Magni. [Dal giorn. „Il Buonarroti“, serie II, vol. XIII, agosto e settembre 1879.] Roma, tip. delle Scienze Matem. e Fisic. 1880. 4o. 39 S.

[35.] * B. Q. A Biographical & Bibliographical Fragment. s. l. et a. (London. 1880.) kl. 8o. 22 S. Auf Holländ. Pap. (Nur in 25 Exempl. gedr. u. für „The Sette of Odd-Volumes bestimmt.)

Dieses von Charles Wyman, dem Präsidenten des Oddship, verfasste Schriftchen enthält Notizen über Bernard Quaritch, eins der Mitglieder der „Sette of Odd-Volumes“ (s. Anz. J. 1880. Nr. 1058). Die Dedication lautet: „This | Odd Volume | about | That Odd Volume 1 is dedicated to t'other odd volumes, / who constitute | The Sette of Odd Volumes, | byhis President | 5-11-80. |

*

[ocr errors]

Der Umschlag trägt einen in Gold gedruckten Stempel, dessen Uinschrift ,,There is divinity in odd numbers" die Inschrift ,,ODD VOLUMES“ umschliesst. Nach S. 22 befindet sich auf einem weissen Blatte die von einer Ecke nach der andern laufende Druckerbezeichnung in Türkischer Schrift (auf Deutsch: „Aus der berühmten Druckerei von Wyman, Effendi, in London").

L. Mohr. Buchhandler- und antiquarische Kataloge.

[36.] The illustrated Christmas Number of the Publishers' Weekly 1880. Vol. XVIII., Nos. 21--22. November 20, 1880. Whole Nos. 461-62.) New York, Leypoldt. gr. 80. 625—780 S. (S. Anz. J. 1880, Nr. 41.)

Ein den von der „Bibliographie de la France“ u. vom „Publishers' Circular" ausgegebenen illustrirten Festnummern ähnliches Heft, welches sich aber von denselben durch geschickte Redaction wesentlich u. sehr vortheilhaft unterscheidet. Recht gefällige Illustrationen laden zur Durchsicht des Heftes ein.

[37] J. Bensheimer (Heinrich & Schmittner) Buchhandlung und Antiquariat. Antiquarischer Catalog 48. — Katholische und evangelische Theologie. Kirchengeschichte, Kirchenrecht. Orientalia und Judaica. Strassburg i. E. 8o. 1 Bl. 60 S. 1281 Nrr.

Besonders daraus hervorgehoben zu werden verdient eine grosse (c. 500 Nrr. starke) Suite von „Thèses de la faculté de théologie de Strasbourg

[38.] Nr. 65. Der Wiener Antiquar. Verzeichniss gediegener Bücher zu herabgesetzten Preisen. Bermann & Altmann, Buchund Antquariatshandlung in Wien. - Paedagogik, einschl. der Beredsamkeit, Gymnastik und Kindergärtnerei. gr. 8. 40 S.

Grösstentheils neuere Deutsche Litteratur,

[39.) Incunabeln und einige Drucke des XVI. Jahrhunderts. Bibliographie. CXLIV. Catalog des Antiquarischen Bücherlagers von Fidelis Butsch Sohn (Arnold Kuczyński) in Augsburg. 8°. 1 Bl. 18 S. 175 Nrr. (S. Anz. J. 1880. Nr. 1219.)

Interessante Auswahl von Incunabeln u. denselben nahe stehenden alten Drucken nach Orten, Druckern u. Jahren geordnet.

140.] Verzeichniss des Antiquarischen Bücherlagers von Ch. Graeger in Halle a. S. Nr. 216. — Geschichte, Geographie, Topographie, Statistik, Reisen, Atlanten und Karten. gr. 8o. 1 Bl. 49 s. 1980 Nrr. (S. Anz. J. 1880. Nr. 983.)

Meist neuere, wie auch ältere Deutsche Litteratur,

[41.] Bibliotheca Philologica. LXXX. Lager-Katalog enthaltend die bei J. M. Heberle (H. Lempartz' Söhne) in Köln vorräthigen Werke aus dem Gesammt-Gebiete der Philologie. December 1880. gr. 8o. 1 Bl. 274 S. 6902 Nrr. (S, Anz, J. 1879. Nr. 1145.)

« PoprzedniaDalej »