Obrazy na stronie
PDF
ePub

· [357.] Zusammenstellung von Schriften über Leibesübungen (Turnen, Heilgymnastik, Ringen, Spiele, Turnlieder, Schwimmen, Eislauf, Fechten, Turniere.) Herausgegeben von G. F. Lenz, unter Mitwirkung von E. Angerstein, N. J. Cuperus, G. Eckler, C. Euler-Berlin, V. Heikel, J. Hermann, M. Kloss, C. Lion, B. Massmann, A. Maul, J. Niggeler, E. G., U. A. Ravenstein senr., H. Schlechter, F. Voigt, K. Wassmannsdorff. IV. stark vermehrte Auflage. Verlag der Turn- u. Feuerwehr-Buchhandlung von Lenz, Berlin. 8°. 69 S. Nebst Anzeigen von Fabriken u. Lieferanten von Turn- und Feuerwehr-Geräthen. (S. Anz. J. 1865. Nr. 675.)

Der Herausg. schreibt im Vorworte: „Auf der Weltausstellung zu London wurde die Schrift mit einem Preise bedacht; Beweis genug, dass die Arbeit Aufnahme u. Anerkennung gefunden hat.“ Der Preis kann jedenfalls nur der Masse des zusammengestellten Materiales, welches sich auf c. viertehalb Tausend Titel belaufen mag, gegolten haben, aber gewiss nicht der Zusammenstellung selbst d. h. der Verzeichung dieser Titel; denn diese ist nichts weniger als preiswürdig. Zwar schreibt der Herausg., dass er bei der Verzeichnung der Titel folg. Ordnung eingehalten habe: „Verfasser oder Schlagwort kommen zuerst, dann der Titel, die Jahreszahl, der Druckort, Verleger, Tafeln oder Abbildungen, zuletzt der Preis.“ Aber Titel, wie: „T1. Düring, Handbuch. – T. Dale, von, Dissertationes. - E. Platen, An einen Freund. - T. Gelzer. B. Goethe's Werke VI, 228. — T. Socrates. — T. Quintilianus“ (die vorgesetzten Buchstaben sollen anzeigen, welchem Fache, ob dem Turnen, Eislauf, Baden etc. die betreff. Titel angehören) kommen in Unzabl in der vorl. Zusammenstellung vor. Was solche dürftige Angaben aber nützen sollen, ist mir unbegreiflich, ebenso wie ich überhaupt nicht begreifen kann, wem von den Lesern der nicht für wissenschaftliche Studien, sondern für den praktischen Gebrauch bestimmten Zusammenstellung mit Citaten „Pindar's Olympische Gedichte, Ovid's Amores, Plato“ etc. gedient sein soll. Dies ist meines Erachtens alles durchaus überflüssiger Ballast.

Die Litteratur des Feuerlöschwesens, von des Herausg.'s Sohn „selbständig bearbeitet u. druckfertig gestellt,“ soll in nächster Zeit folgen.

(358.] No. 1. Volksschriftenkatalog, begleitet von orientirenden Be: merkungen über die einzelnen Verfasser und ihre Werke. 1. Serie: Eigents liche Voltsschriften. Herausgegeben von der Gemeinnübigen Gesellschaft des Bezirkes Zürich. Zürich, Druck von Orell Füßli & Co. 8°. VI, 20 S. Pr. n. 0,50 ME.

Dieser „Namens der Kommission für Volksliteratur von den Beauftragten H. Weber in Höngg u. F. Zehender in Zürich“ zusammengestellte Katalog enthält eine wohlerwogene Auswahl von

191 Nrr. empfehlenswerther A. Volksschriften verschiedenen Inhalts u. B. Biographien für das Volk.

[359.] * Les Elections dans le département de la Côte-d'Or. (1789–1879). Députés et Sénateurs. Fragment d'une Bibliographie Bourguignonne; par Ph. Milsand, bibliothécaire adjoint de la ville de Dijon. Dijon, Lamarche. 8°. XII, 74 S.

[360.] * Bullettino di Bibliografia e di Storia delle Scienze Matematiche e Fisiche, pubblicato da B. Boncompagni. Tom. XIII: Gennaio Febbraio 1880. Roma, tip. delle Scienze Matem. e Fisiche. 4°. 120 S.

Enth.: Boncompagni, intorno ad un Trattato del P. Smeraldo Borghetti, Lucchese, Canonico regolare della Congregazione del S. Salvatore.

[361.] Ueber Buchdruck, Buchhandel und periodische Literatur in den Sudeten, und Beiträge zur historischen Literatur dieses Landstriches. Von Johann Gans. Enth. im Notizen-Blatt der historisch-statistischen Section der kais. königl. mährischschlesischen Gesellschaft zur Beförderung des Ackerbaues, der Natur- und Landeskunde. Red. von Chr. d'Elvert. 1880. Brünn. 40. Nr. 6. S. 41-44.

Die historische Litteratur besteht aus einer bibliographisch sehr dürftigen Uebersicht dessen, was, soweit es dem Verf. bekannt geworden, in den letzten 30 Jahren zur Kenntniss des SudetenGebietes erschienen ist.

[362.] Geographisches Jahrbuch. Begründet 1866 durch E. Behm. Hrsg. von H. Wagner. Gotha, Perthes. kl. 8°. Enth. S. 599–653: Die Geographischen Gesellschaften, Congresse und Zeitschriften. Von H. Wagner und H. Wichmann.

Uebersicht von 100 Nrr, theils rein geographischer Zeitschriften u. Blätter, theils solcher, welche neben geographischen Mittheilungen auch allgemein naturwissenschaftliche, culturhistorische, ethnographische Abhandlungen u. Mittheilungen enthalten.

(363.] * Max Steuer's musikalisches Conversations-Lexicon. Ein Handbuch der Tonkunst, herausgegeben zum Gebrauche für Musiker und Musikfreunde. 1. Thl. Die Lebensbeschreibungen aller berühmten Musiker, musikalischen Schriftsteller, Instrumentenbauer etc., nebst Angabe der einschlagenden Literatur. Berlin, Schlesinger, 8o. IV, 196 S. Pr. 2,50 Mk.

[364.] * Die Fröbelliteratur. Zusammenstellung, Inhalts-Angabe und Kritik derselben. Von Louis Walter. Dresden, Huhle. gr. 8°. XI, 196 S. Pr. n. 2,40 Mk.

[365.] * Saint Paul Apôtre Bio-Bibliographie par L'Abbé Ulysse Chevalier. [Extrait du Répertoire des sources historiques du moyen-âge. 4e Fascicule.] Montbéliard. 1880. 12o. 16 S. Buchhändler- und antiquarische Kataloge.

[366.] Publikationen des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler. Neue Folge. A. u. d. Tit. : Archiv für Geschichte des Deutschen Buchhandels. Herausgegeben von der Historischen Commission des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler. VI. Leipzig, Börsenverein d. Deutsch. Buchhändl. gr. 8°. VI, 285 S. Pr. n. 5 Mr. (S. Anz. 9. 1880. Nr. 489.)

Der hohe Standpunkt, den der Deutsche Buchhandel hinsichtlich seiner ganzen Organisation vor dem Buchhandel aller übrigen Länder einnimmt, zeigt sich auch namentlich in seinen Bestrebungen zur Feststellung seiner Geschichte, in deren Interesse bekanntlich durch Beschluss des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler eine eigene historische Commission ins Leben gerufen u. dieser die Herbeischaffung der Materialien jener Geschichte übertragen worden ist. Mit welchem Eifer diese Commission ihres Amtes waltet, davon legt das von ihr herausgegebene Archiv, wovon nunmehr seit 1878 bereits sechs Bde, voll des trefflichsten Materials, erschienen sind, das beste u. vollgiltigste Zeugniss ab. Von dem reichen Inhalte der fünf ersten Bde hat der Anz. seiner Zeit Nachricht gegeben; der VI. u. neueste Bd enthält folg. Artikel u. Miscellen: Zweiter Bericht an die Historische Commission des Börsenvereins der Deutschen Buchhändler. Von Friedrich Kapp — Zur Geschichte des Deutschen Buchhandels in Siebenbürgen. Von Dr. Fr. Teutsch in Hermannstadt. II. Die Zeit von 1500-1700 – Geschichte des Deutschen Buchhandels in Krain. Von P. v. Radics — Die Breslauer Buchhändler u. der Buchdrucker Georg Baumann. Actenstäcke, mitgetheilt von Albrecht Kirchhoff — Zur Geschichte des Buchhandels in Riga. Von Wilhelm Stieda – Ein „Localverein“ im 17. Jhrhdt. Frankfurt a. M. 1669. Von Albrecht Kirchhoff Zur Geschichte des Censurwesens in der Gesellschaft Jesu. Mitgetheilt von K. Th. Heigel - Ein Censurstreit aus Steiermark vom J. 1720. Mitgetheit von Dr. Anton Schlossar – Die Preussische Pressgesetzgebung unter Friedrich Wilhelm II]. (1815-1840.) Nach den Acten im Kgl. Preuss. Geh. Staatsarchiv. Von Friedrich Kapp - Miscellen: Zur Geschichte der Strassburger Buchdrucker. Mitgetheilt von Adolf Buff u. Friedrich Teutsch - Die ältesten Augsburger Censuranordnungen. Mitgetheilt von Adolf Buff Weitere Notizen über Johann Herrgott in Nürnberg. Von Albrecht Kirchhoff -- Zwei Luzerner Buchdrucker u. Buchhändler. Von Franz Joseph Schiffmann - Zu Sigismund Feyerabends Streit mit Christoph Walther in Wittenberg. Von Albrecht Kirchhoff Frankfurts Buchdruckerordnungen. Mitgetheilt von Heinr. Pallmann - Zur Statistik der Leipziger Buchdrucker und Kupferstecher im J. 1767. Mitgetheilt von Ernst Hasse – Kosten von VerlagsPrivilegien. Mitgetheilt von F. Herm. Meyer - Druckkosten im

17. u. 18. Jhrhdt. Mitgetheilt von Demselben – Beiträge zur Geschichte der Oesterreichischen Bücherpolizei. Von Demselben Nachträgliches über den Hanauer Bücher-Umschlag. Mitgetheilt von Demselben.

[367.] Nro. 150. Antiquarischer Katalog der C. H. Beck'. schen Buchhandlung in Nördlingen. - Rechts- u. Staatswissenschaften. Mit einem Anhang werthvoller geschichtlicher Werke. 8o. 1 Bl. 49 S. 1130 Nrr. (S. oben Nr. 173.)

Ausser ausgewählter neuerer auch viele ältere Litteratur.

(368.] Verlags-Ratalog von Gebr. Karl & Nikolaus Benziger, Typo: graphen des hl. Apostol. Stubles in Einsiedeln (Schweiz). Juli 1880. 8o. 3 BII. 60 S.

Der zahlreiche Verlag der 1801 in Einsiedeln gegründeten Firma mit den Filialen in New-York 1853, in Cincinnati 1860 u. in St. Louis 1875 besteht ausschliesslich aus kathol. Gebet-, Andachts- u. a. erbaulichen Büchern. Das Verzeichniss ist ohne allen bibliograph. Werth.

[369.] CXXXVII Catalogue de Livres anciens pour la plupart rares et curieux faisant partie de la Librairie Albert Cohn à Berlin. - Incunables (livres imprimés avant l'année 1501) dont beaucoup avec figures. 8o. 1 Bl. 78 S. 522 Nrr. (S. Anz, J. 1880. Nr. 1258.)

Höchst werthvoll an Inhalt u. dem Inhalte angemessen gut redigirt.

[370.] H. Georg's in Basel Antiquarischer Catalog No. XLIV. (A. m. Franz. Tit.) Numismatique, Généalogie, Héraldique, Noblesse. 8o. 20 S. 411 Nrr.

Neben neuerer viele ältere Litteratur.

371.Nr. XCV. Mathematischer Lagercatalog von J. J. Heckenhauer in Tübingen. 8o. 1 Bl. 50 S, 1661 Nrr.

Enth.: I. Mathematik; II. Astronomie; III. Physik; IV. Baukunde, Technologie.

[372.] Pubblicazioni di Ulrico Hoepli in Milano con succursale a Pisa. Deposito generale Napoli, libreria Hoepli di F. Furchheim. gr. 8°. 2 Bll. 140 S.

Mit aussergewöhnlicher u. den Italien. Verlagskatalogen sonst nicht eigenen Eleganz sowohl als u. namentlich auch Sorgfalt ist dieser Katalog ausgestattet u. bearbeitet. Der zahlreiche Verlag findet sich unter neun Rubriken – I. Biblioteca Tecnica ed altre pubblicazioni riguardanti la Matematica, la Tecnologia, l'Arte Industriale e l'Industria; II. Biblioteca Scientifico-letteraria. Pubblicazioni storiche, Letteratura Dantessa e opere di lusso; III. Studi Giuridici, Politici e Sociali; IV. Manuali Hoepli. Grammatiche e Dizionari, libri per l'istruzione elementare e per bambini; V. Opere varie; VI. Pubblicazioni di Corporazioni scientifiche; VII. Opere di esclusivo deposito; VIII. Libri scolastici, classici, grammatiche e dizionari. Deposito di editori esteri; IX. Libreria Hoepli (F. Furchheim) in Napoli. Opere di fondo e possedute in numero — in alphabetischer Ordnung aufgeführt u. bibliographisch-gut u. genau verzeichnet, sowie theilweise durch Recensionscitate u. a. Bemerkungen näher erläutert. Am Schlusse findet sich ein alphabet. Register.

[373.] No. 65, Bibliotheca Polono-Slavica. Catalogue d'ouvrages anciens et modernes sur la litterature et l'histoire des pays slaves en vente chez Joseph Jolowicz Librairie ancienne et moderne à Posen (Prusse). Part. II. Histoire, Géographie, Culture, Antiquitées etc. 8°. 1 Bl. 66 S. 1652 Nrr. (S. oben Nr. 254.)

Systematisch u. übersichtlich zusammengestellt.

[374.] Nr. 251. Bücher-Verzeichniss über Werke aus dem Gebiete der Literaturgeschichte, altdeutschen Literatur und Pädagogik, der neueren fremden Sprachen, Orientalia und Tonkunst, welche bei Theodor Kampffmeyer in Berlin zu haben sind. 8°. 1 Bl. 38 S. (S. oben Nr. 42.) Gangbare u. billige Artikel.

[375.] No. 606 & 607. Antiquarisches Bücherlager von Kirchhoff & Wigand in Leipzig. – Theologie. Kirchenrecht. & Philosophie. Freimaurerei. Pädagogik. – März. 8o. 1 Bl. 98 S. 3341 Nrr. & 1 Bl. 34 S. 1281 Nrr. (S. oben Nr. 255.)

No. 608 & 609. Desgl. Beschreibende Naturwissenschaften: I. Vermischtes. Entwickelungsgeschichte und Darwinismus. Geologie, Mineralogie, Palaeontologie und Bergbau (incl. Bergrecht). Zoologie. & II. Botanik. – April. 8°. 2 Bll. 84 S. & 1 Bl. 46 S. Zusammen 4463 Nrr.

Ausgewählteres in gewohnter guter Ordnung. [376.] Antiquarischer Katalog No. 14 von Ludwig Koch. Theologisches Antiquariat in Hamburg. 8o. 1 Tit.- u. 67 S. 2163 Nrr. (S. Anz. J. 1880. Nr. 1160.)

Enth.: A. Bibeln in den Originalsprachen u. Uebersetzungen; B. Zeitschriften; C. Evangelische Theologie.

[377.] K. F. Köhler's Antiquarium in Leipzig Catalog No. 341 & 342. 8°. (S. oben Nr. 257.)

Enth.: Geschichte der ausserdeutschen Länder (1 Bl. 34 S. 712 Nrr.) & Linguistik, Literatur u. Kunst der romanischen Völker (1 Bl. 34 S. 739 Nrr.)

[378.] Kubasta & Voigt Buchhandlung und Antiquariat in Wien. Antiquarischer Anzeiger 23. — Geschichte und Hilfswissenschaften. 80. 1 Bl. 54 S. (S. oben Nr. 258.)

Hauptsächlich Deutsche (darunter mehre ältere, resp, seltenere) U. nächstdem Franz. Litteratur.

« PoprzedniaDalej »