Obrazy na stronie
PDF

Le Spectateur militaire (15. December 1879): Die MilitairGerichtsbarkeit. — Militairische Memoiren des General Hardy. — Vom Oran an die Ufer des Oued Gnir.

Journal des Sciences militaires (December 1879): Das alte Rom, seine Grösze und sein Fall, durch die Veränderung seiner Einrichtungen erklärt. — Ueber die Schlachtaufstellung der Infanterie. — Bericht über das Genie-Corps und über die Verbesserungen, die in seiner Organisation und in seiner Art zu functioniren einzutreten hätten. — Von der moralischen Erziehung des Soldaten.

L'avenir militaire (Nr. 613—620): Die Marinetruppen und die Küstenvertheidigung. — Theoretische Arbeiten der Offiziere. — Die Bekleidungs-Magazine. — Einige Bemerkungen zu dem Beförderungsvorschlag. — Die Reitgeschicklichkeit bei der Artillerie zu Pferde.

— Der neue Feldanzug. — Was man bei der Cavallerie sagt. — Die Initiative der Compagnie - Commandanten. — Die MilitairGerichtsbarkeit im Felde. — Unsere Soldaten und die fremden Uniformen.

L'armee francaise (Nr. 294—302): Die höhere Kriegsschule. — Noch einmal die Militairmessen. — Die Recrutirung zum Dienst beim Generalstab. — Der Krieg in Afghanistan. — Das MilitairKirchenwesen. — Die Infanterie-Unteroffiziersschule. — Die InfanterieTaktik. — Der Gesetzesvorschlag über das Avancement. — Das Militair-Jahr 1879. — Nochmaliger Nachweis der Generale und höheren Offiziere, die während des Krieges 1870/71 gestorben sind

— Unsere Wünsche. — General Farre.

Bulletin de la Reunion des officiers (Nr. 51 und 52 für 1879, Nr.l bis 3 für 1880): Bericht über die Schwedische Cavallerie. — Der neue Krieg in Afghanistan. — Zusammenstellung der Unglücksfälle in Russland während der Torpedo-Manöver. — Taktische Studie des Feldzuges von 1866. — Studie über die militairische Kunst und Technologie. — Manöver bei Berlin Anno 1786. — Italicae res. — Das Infanterie-Schieszen.

Revue d'Artillerie (Dezember 1879): Umänderung der 8cm. Krupp-Kanone für den Dienst in Spanien. — Methode, wie sie im Laboratorium von Bouchet angewendet wird, um Versuche und Analysen mit raffinirtem Salpeter vorzunehmen. — Die KüstenartillerieFrage in Deutschland. — Die Russische Feld-Artillerie im Jahre 1877/78. — Die Schieszschule für die Feld-Artillerie in Russland. — (Januar 1880:) Die Italienische Artillerie. — Bericht über Anwendung des Gesetzes der Wahrscheinlichkeit des Treffens. — Bericht über die Organisation und Verwendung ,der Belagerungs-Artillerie.

Revue maritime et coloniale (Dezember 1879): Hecresbudget der Marine und der Colonien für 1880. — Krupp'sche Schieszversuche. — Die wissenschaftliehen Anstalten der ehemaligen Marine. — Der neue Edinson'sche Telephon. — (Januar 1880:) Das Personal und die Entwickelung der Deutschen Kriegsmarine. — Die hohen Centraiberge von Guadeloupe und die Strasse von Victor Hugues. — Die Königliche Marine-Akademie von 1771 —1774. — Mittheilung über das Zielen für den indirecten Schuss.

Wajenny Sbornik (Dezember-Heft): Die Einnahme der Festung Ardagan 1877. — Die Expedition des Generalstabs-Obersten Berg nach dem Ust-Urt. — Einige Bemerkungen über die Cavallerie. — Ueber den Bestand der Eisenbahn-Bataillone. — Die Einwirkung der ökonomischen Entwickelung der Kasakentruppen auf ihre Culturverhältnisse. — Die Stellung auf dem Etropolbalkan.

Artillerie-Journal (Dezember-Heft): Bericht über die Versuche mit Kartätschen aus den Feldgeschützen Modell 1877. — Ueber das Kriegsfernrohr.

Ingenieur-Journal (October-Heft:) Die Vorbereitung des Kriegstheaters in fortificatorischer Hinsicht. — Die Thätigkeit des Leibgarde-Sappeur-Bataillons im Kriege 1877—78 in Europa.

Morskoi Sbornik (Dezember-Heft): Die Segel- und Dampfmotoren, auf Kriegsschiffen — Ueber die Bestimmungen bezüglich unserer Handelsschifffahrt.

L'Esercito (Nr. 147—152 für 1879, Nr. 1—7 für 1880): Die literarische Productivität unserer Kriegsschule. — Organisation und Verwendung der Cavallerie. — General Giovanni Cavalli. — Die Grundpfeiler der Infanterie. — Ideen zur Gewinnung von Unteroffizieren. — Die berittenen Hauptleute der Infanterie. — Die Obersten.

Rivista militare italiana (December 1879): Ueber Gymnastik. — Die Russische Cavallerie nach Ueberschreitung des Balkans. — Unsere militairischen Lebensbedingungen.

Giornale di Artiglieria e genio (November 1879): Die Oesterr.Ungar. Artillerie. — Studie über das geodätische Dreieck. — Shrapnel von 16 cm.

Rivista marittima (Dezember 1879): Reise der Königl. Corvette „Vettor Pisani. — Die Marine und die Wissenschaft. — Versuche mit Stahl für Kessel. — Eine unterseeische Telegraphenlinie zwischen Palermo und Neapel. — Ueber Torpedos von Robert Whithead.

Army and Navy Gazette (Nr. 1039—1043): Der Aufstand in Afghanistan. — Das Infanterie-Feuer. — Desertion in Süd-Afrika. — Die Versuche auf dem „Thunderer". — Der Südamerikanische Krieg.—

Jahrbücher f. d. Deutsche Armee u, Marine. Band XXXIV. 16

Die Angelegenheiten von Afghanistan. — Die Tulloh- Frage. — Militair-Erziehungs-Institute in Frankreich. — Die Marine im Jahre 1879. — Die Führung unserer Truppen in Süd-Afrika. — Russische und Britische Artillerie. — Der Stand der Marine. — Militairische Aussichten in Canada. — Das Französische Militairbudget pro 1880.— Die Beförderung der Hauptleute der Linie.

Naval and Military Gazette (Nr. 2452—2456): Die CavallerieFrage. — Die Erzählung eines Zulu's über den Zulukrieg. — Afghanistan. — Sir Bartie Frere's Vertheidigung. — Militairische Hülfe für Arme in Paris. — Licht und Schatten unserer Indischen Polizei. — Die „Thunderer"-Experimente. — Die Transportmittel in Afghanistan. — Die Zukunft Afghanistans.

Army and Navy Journal (Nr. 850—854): Der nächtliche Angriff auf das Fort Monckton. — Die Militair-Akademie. — Modenies Infanterie-Feuer. — England und seine Colonieen. — Egypten und Abyssinien.

The United Service (Januar 1880): Betrachtungen über die Explosiou des 38 Tons-Geschützes an Bord des „Thunderer". — Die Schlacht von Nashville. — Ein Kapitel über Peru. — Die erste Armee-Bill. — Ein Kapitel über mythologische Astronomie. — Die Autobiographie eines alten britischen Soldaten.

La Belgique militaire (Nr. 463—466): Die kritische Lage der National-Vertheidigung. — Die der Armee vom liberalen Cabinet gemachten Versprechungen waren eine Falle, eine Täuschung. — Militairische Träumereien des Hrn. Louis Hymane.

Allgemeine Schweizerische Militair-Zeitung (Nr. 51 und 52 für 1879, Nr. 1—3 für 1880): Die fortschreitende Entwickelung der Französischen Armee. — Militairischer Gehorsam und Disciplin. — Aus der diesjährigen Praxis. — Die Fahne, ihre Bedeutung, Vor- und Nachtheile. — Der Truppeuzusammenzug der I. Division. — Ein Wort zur Befestigungsfrage. — Die Neubefestigung der Ostgrenze Frankreichs zwischen Vogesen und Jura.

Revue militaire suisse (Nr. 1 und 2): Oberst Siegfried. — Bericht über die Construction von Geschützen. — Vergröszerung des ArtillerieSchieszplatzes in Thoune.

Zeitschrift für die Schweizerische Artillerie (Nr. 11 u. 12): Kurze Schilderung der hauptsächlichsten Versuche und Arbeiten der eidg, Artillerie in den Jahren 1877 und 1878. — Le sectographe et son emploi. — Die Revolverkauone im Felde.

XVIII.

Verzeichniss der bei der Redaction eingegangenen neu erschienenen Bücher u. s. w.

(15. December 1879 bis 15. Januar 1880.)

Aufgabe, Die . . . unserer Infanterie in Bataillon und Brigade. Mit 16 Abbildungen. Berlin 1880. E. S. Mittler und Sohn. — 80. — 108 S. — Preis 2,40 Mark.

Drygalski, A. v., Premier-Lieutenant a. D.: Subdetul-Chakaik. Sammlung auserwählter Documente aus den Türkischen StaatsArchiven. Ein Beitrag zu der Geschichte des Russisch-Türkischen Krieges von 1877/78. — Berlin 1880. Luckhardt'sche Verlagshandlung. — 8°. — 152 S.

Galitzin, Fürst N. S.: Allgemeine Kriegsgeschichte aller Völker und Zeiten. II. Abtheilung: Allgemeine Kriegsgeschichte des Mittelalters. Aus dem Russischen ins Deutsche übersetzt von Streccius, K. Preusz. Oberst und Commandeur des 76. Infanterie-Regiments. Erster Band: Von 476 bis zur Erfindung des Pulvers 1350. Mit 3 Karten. Cassel 1880. Th. Kay. — gr. 8°. — 309 S. Preis 12 Mark.

Glasenapp, G. v.: Ergänzung zum Generalstabswerk 1866 und 1870/71. Lieferung 3 und 4. Berlin 1879. Militaria. — 20 Biographien mit den entsprechenden Portraits. — Preis 10 Mark.

Härtung, M. v., Königl. Lieutenant: Leitfaden für die Lehrer an den Regiments- und Bataillons-Schulen wie namentlich beim Selbstunterricht für die Unteroffiziere des Deutschen Heeres. Von Theodor v. Hartung, Major z. D. In vollständig umgestalteter Bearbeitung herausgegeben. Zweiter Theil: IV. und V. Abtheilung. Berlin 1880. Luckhardt'sche Verlagsbuchhandlung. — kl. 8°. - 353 S.

Jagwitz, F. v., Premier-Lieutenant im Königs-Grenadier-Regiment und Brigade - Adjutant: Von Plewna bis Adrianopel. Geschichte der zweiten Hälfte des Russisch - Türkischen Krieges 1877/78, unter besonderer Berücksichtigung der Russischen Taktik. Nach Russischen und Türkischen Quellen bearbeitet. Mit 1 Uebersichtskarte und 5 Skizzen. Berlin 1880. Luckhardt'sche Verlagsbuchhandlung. — gr. 8°. — 361 S.

Keim, A., Hauptmann und Compagnie - Chef im 3. Westfälischen Infanterie-Regiment Nr. 16: Geschichte des 4. Groszherzogl. Hessischen Infanterie-Regiments (Prinz Carl) Nr. 118 und seiner Stämme. 1699—1878. Mit 2 Plänen in Steindruck. Berlin 1879. E. S. Mittler und Sohn. — 8°. — 492 S.

Kretschrnar, v., Hauptmann ä la suite des Königl. Sächsischen 1. Feld-Artillerie-Regiments Nr. 12, Lehrer an der vereinigten Artillerie- und Ingenieur - Schule: Geschichte der Künigl. Sächsischen Feld-Artillerie-Regimenter von 1821 bis 1878. Nach den Originalacten bearbeitet. Mit 1 Titelbild und 9 Plänen in Steindruck. Berlin 1879. E. S. Mittler u. Sohn.

— 8". — 360 S.

Monteton, Otto Digeon y.: Wie entspricht die Deutsche Pferdezucht am besten dem Staatsinteresse? Berlin 1880. E. S. Mittler u. Sohn. — 8°. — 49 S.

Reitzner, Victor v., K. K. Oberlieutenant, Besitzer des MilitairVerdienstkreuzes, ordentl. Mitglied der geograph. Gesellschaft und Lehrer der Cadettenschule zu Wien: DieTerraiulehre. Dritte verbesserte Auflage. 3 Theile in 2 Bänden mit 11 Tafeln und vielen Textfiguren. Wien 1880. L. W. Seidel u. Sohn. — 8°.

— 1. Bd. 186 S. — 2. Bd. 234 S. — Preis 12 Mark. Schmalz, F., Hauptmann und Compagnie-Chef im K. Bayer. 7. Infanterie-Regiment: Studien über Ausbildung der Infanterie im Felddienst. Zweiter Theil. Mit 3 lithogr. Tafeln in Farbendruck. Berlin 1880. Luckhardt'sche Verlagshandlung.

— 8°. — 56 S.

Thnrlieim, A. Graf v.: Gedenkblätter aus der Kriegsgeschichte der Kaiserl. Königl. Oesterreichischen Armee. 9. Lieferung. Teschen 1880. C. Prochaska. — 8°.

— 47 S.

Berichtigung.

Auf Seite 40 Z. 3 des Januar-Heftes muss es heiszen: II. Abschnitt anstatt VI. Abschnitt.

Verantwortlich redigirt von Major v, Marees, Berlin, Bülow-Strasze 6. Verlag vou F. Schneider & Co. (Goldschmidt & Wilhelmi), Berlin, Unt. d. Linden 21.

Gedruckt bei Julius Sittenfeld in Berlin W.

« PoprzedniaDalej »