Obrazy na stronie
PDF
ePub
[blocks in formation]

Eduard Haenel's Buchdruckerei in Berlin.

Rece. Jan. 26, 1900

Inhalts-Anzeige.

No.

1. Fährgerechtigkeit und Brückengerechtigkeit...

2. Unwirksamkeit vertragsmäßiger Bestimmungen über die Beschwerung eines Grundstücks mit ablösbaren Reallasten.....

3. Inkompetenz des ordentlichen Richters erster Instanz zur Entscheidung in der Hauptsache bei Zurückweisung der gegen einen Schiedsrichterspruch angestellten Nichtigkeitsklage.

4. Aufnahme eines Fremden in die gemiethete Wohnung für Geld. Frist zur Kündigung der Miethe seitens des Miethers wegen ihm versagter Einwilligung zur Aftervermiethung......

5. Vorkaufsrecht des Miteigenthümers bei dem gleichzeitigen Mitverkauf einer mit dem Vorkaufsrechte bis dahin nicht belasteten Sache...

Seite

12

26

6. Zugeständnisse eines Minderjährigen...

30

7. Anlegung von Fenstern an des Nachbars Hof oder Garten....... 32 8. Einreden des Hypothekenschuldners gegen den Cessionar der eingetragenen Post..

Offizianten.....

14. Recht jedes einzelnen Miterben zur Vindikation und Einklagung von zur Erbschaft gehörigen Sachen und Forderungen vor getheilter Erbschaft..

18

36

9. Frachtvertrag..

39

10. Unmöglichkeit der Erfüllung des modus bei Legaten......

42

11. Befreiung von Wege-, Fähr- und Brückengeld durch Verjährung 47 12. Verleihung von Grundstücken auf höchstens drei Vererbungsfälle

15. Form ausländischer Spezial-Vollmachten; Legalisirung einer Voll-
macht seitens des Preußischen Gesandten an einem auswärtigen
Hofe. Begründung der Klage im Mandatsprozesse..
16. Ersitung einer Grundgerechtigkeit durch den Pächter..
17. Verjährung der Eigenthumsklage...

(Leiber) in den ehemals Französisch-Hanseatischen Landestheilen.. 50 13. Entschädigungsklage des ohne gesetzlichen Grund entlassenen Haus

54

58

62

69

71

[ocr errors]

Seite

No.

42. Kompetenzstreit. Unterwerfung eines Altländers unter die Rhein

preußischen Geseze durch Domizilwahl. Weigerung des Kommissionärs del credere, den Namen der dritten Käufer zu nennen 224 48. Natur des Dampfschleppschifffahrts-Vertrages.......... 238 44. Verpflichtung des Rheders aus den Handlungen des Schiffers.... 240 45. Poffefforienklage wegen thatsächlicher Abwehr gegen die Existenz der auf das Gebiet des Nachbars sich öffnenden Fenster; Vergröße= rung derselben.........

preußischen Erkenntnisse in altländischen Provinzen....... 50. Ueberweisung der Hypothek für eine bei Belegung der Kaufgelder des subhastirten Grundstücks bezahlte Forderung....

51. Beweis des erblichen Besizrechts des Besizers eines Leib- und Zeit

gewinnguts im ehemaligen Großherzogthum Berg................... 52. Anfechtung der Gültigkeit eines gerichtlichen Vertrages wegen Blödfinns eines der Kontrahenten....

V

46. Verdächtigkeit des Verkäufers eines Pferdes..

47. Erstes Domizil der Eheleute mit Rücksicht auf die Begründung der ehelichen Gütergemeinschaft.......

48. Rücktritt des Miethers von dem Miethsvertrage wegen Gesundheitsgefährlichkeit der gemietheten Wohnung. Rechte des Miethers wegen nothwendiger Reparaturen der gemietheten Sache.... 259 49. Vollstreckung der Erekution und Judikatsklage aus einem Rhein

261

53. Form des Wechselprotestes nach Englischem und nach Preußischem Rechte überhaupt und insbesondere im Fall der Abwesenheit des Protestaten. Bestimmung der Zeit der Protesterhebung durch die Geseze des Orts derselben. Rechtliche Folgen der unterlassenen Benachrichtigung von der durch den Bezogenen und die NothAdressen verweigerten Zahlung. Nothwendigkeit des Wechselprotestes gegen die Nothadressen. Beweis des rechtsgültig erhobenen ausländischen Wechselprotestes..

Seite

Dismembration..

60. Beweiskraft der Handelsbücher des Kaufmanns für den Nichtkauf

mann...

242

248

256

265

269

280

288

299

302

304

54. Protesterhebung bei domizilirten Wechseln..

55. Rücktritt vom Vertrage wegen veränderter Umstände.. 56. Mündliche Nebenabreden bei schriftlichen Verträgen.

57. Erörterung der Gutachten der Sachverständigen. Auslegung eines zum Schadensersag verurtheilenden Judikats. Anfang der Verpflichtung zur Verzinsung der Entschädigungssumme......

306

58. Erbschaftskauf. Delation der Erbschaft. Wechselseitiges Testament 310 59. Theilweise Nichtigkeit eines Kaufvertrages wegen unförmlicher

318

322

61. Passivlegitimation der Kirchengemeinde wegen der Klage des Pa-
trons auf Erstattung von Kirchenbaukosten. Provinzial-Obser-
vanz wegen der Beiträge zu den Kirchenbaukosten in Niederschle-
ften. Entstehung eines Gewohnheitsrechts........
62. Aenderung der testamentarischen Erbeseinsehung in vorbehaltenen

Kodizillen..

333

63. Bezugnahme des Appellations - Urtheils auf den Vortrag in dem
ersten Urtheil. Verkennen des Rechtsgeschäfts..
64. Klagerecht der bei Gutsüberlassungen nicht zugezogenen Deszen=

337

denten...

325

339

« PoprzedniaDalej »